LepryArt

Epilierer im Text - Vergleich und Informationen

Stichwörter: Epilieren, Epilier Gerät, Epilierer

Epilierer im Vergleich, alles was Sie zum epilieren wissen müssen. Wir stellen Ihnen die besten Epilier-Geräte vor.

Epilierer

Fast jeder Frau ist dieses Gerät zur mechanischen Haarentfernung ein Begriff.

Aber wo liegt genau der Unterschied zu einem einfachen Rasierer? Während der Rasierer das Problem nur oberflächlich bekämpft, greift der Epilierer das Problem wortwörtlich an der Wurzel an. Durch das Straffziehen der Haut können Frauen sich diese Prozedur einfacher machen, denn gerade wenn der Epilierer zum ersten Mal benutzt wird, kann es unter Umständen weh tun. Das ist ja auch nicht verwunderlich, denn gerade dann müssen die meisten Haare entfernt werden. Es gibt Frauen, die sich vor dem Epilieren die Beine rasieren, dann sind die Härchen nicht mehr so lang und es tut weniger weh. Haut, die vor dem Epilieren gekühlt wird, ist um einiges unempfindlicher, allerdings sollte die Kühlung mindestens eine halbe Minute lang erfolgen. Das Epilieren ist aber vergleichbar mit dem Entfernen von Augenbrauen, das erste Mal ist weitaus schmerzhafter als die nachfolgenden Anwendungen, denn die Haut gewöhnt sich daran. Durchaus bevorzugen einige Frauen die einfache Rasur, da diese weitaus weniger schmerzhaft ist.

Mit dem Epilieren sollte ganz vorsichtig begonnen werden, am besten an den Beinen. Diese Körperstellen sind unempfindlicher als z. B. der Intimbereich. Leider lassen sich Hautreizungen durch das Epilieren gerade bei empfindlicher Haut nicht verhindern. Es kann schon mal zu Juckreiz kommen. Auch Rötungen durch das Epilieren sind möglich. Vor dem Epilieren sollte darauf geachtet werden, dass weder Crème noch sonst eine Substanz sich auf der Haut befindet. Manchmal hilft auch ein Körperpeeling vor der Anwendung. Deswegen ist es auch am besten, sich abends zu epilieren, dann kann sich die Haut nachts von den Strapazen ein wenig Ruhe gönnen. Wohltuend für die Haut ist es auf jeden Fall, eine Körperlotion oder ein Öl zu verwenden. Überdies stellt sich ein toller Nebeneffekt ein, nämlich dass die Haut wunderbar glänzt. Beruhigende Crèmes sollten sind nach dem Epilieren ebenso sehr empfehlenswert.

Wer die Härchen dennoch komplett loswerden will, der muss sich leider einer Operation unterziehen, denn da nicht die komplette Wurzel entfernt wird, kommt es dazu, dass die Härchen wieder nachwachsen. Nach dem Epilieren dauert es dennoch länger als beim einfachen Rasieren, dass der Haarwuchs auftritt, außerdem fühlen sich die Härchen nicht mehr so hart an wie vorher.

Und auch die Frage, ob die Haare dunkler nachwachsen als vorher kann ganz klar mit "nein" beantwortet werden. Bei hellhäutigen Typen scheint dies manchmal so zu sein, dennoch verschwindet der Effekt nach ein paar Sonnenstrahlen ganz von selbst.

Aber was ist nun der beste Epilierer?

Natürlich können die verschiedenen Reaktionen der Haut nach dem Epilieren auch auf den Epilierer an sich zurückzuführen sein.

Nachfolgend eine Übersicht zur Orientierung:

Selbst der Epilierkopf ist gebogen und dieser Epilierer gibt die Möglichkeit einer Massage mit Aloe Vera. Das macht die Haut noch glatter.

Marke Note
Philips Satinelle Ice Premium HP 6501 1,3 Test von Mai 2008
Dieser Epilierer besitzt sogar einen sogenannten Ice Cooler


Xenic Epilator Nr.2377 4 Test von Juni 2008

Braun Silk-épil Xelle SE 5270 Body System 2 Test von Juni 2008
Sehr hautschonend und besonders gründlich

Der Braun Silk-èpil Epilierer schafft eine sehr gründliche Haarentfernung, da das Gerät sehr eng an der Haut aufliegt. Und weil man diesen Epilierer auch unter dem Wasser verwenden kann, werden die Schmerzen automatisch reduziert. Da der Kopf des Epilieres beweglich ist, kann er sich den Hauptpartien anpassen. Und ein besonderes Highlight dieses Epilierers ist das Licht, so dass es möglich ist, die noch zu epilierenden Stellen viel genauer zu erkennen.

Ob man letztendlich zur Nassrasur tendiert, muss oder sich mit der einfachen Handhabung eines Epilierers anfreundet, muss letztendlich jede Frau für sich entscheiden.

Hübsch? Wir suchen neue Models und Schauspieler.
Jetzt einfach zum Casting anmelden