Kathrin

• Katalog Model

Stichwörter: Katalogmodel, Katalogmodels, Model für Katalog

Wie wird man Katalog Model? Stylished listet Fotografen Models und Modelagenturen. In der Jobbörse gibt es Katalog Model Jobs, jetzt anmelden.

Katalog Model - kein einfacher Job

Fast jedes junge Mädchen träumt einmal davon, Katalog Model zu werden.

Das tolle Outfit des Katalog Models, das Ambiente, eben das ganze drum und dran, ist für ein junges Mädchen Faszination und bedeutet die große aufregende Welt, bekannt sein, Filmgrößen treffen, auf einer Titelseite eines Magazins, eines Kataloge oder ähnliches zu sehen zu sein.

Was wirklich hinter diesem Beruf steht, erahnen nur die wenigsten. Der Beruf Katalog Model ist harte Arbeit und bedeutet viel Entbehrungen und sehr viel Disziplin. Auch gehören Nervenstärken zu den Voraussetzungen.

Die Voraussetzen Model in einem Katalog zu werden sind breit gefächert; es gibt kein Patentrezept.

Aufschluss über das Profil model katalog kann am besten eine Vermittlungsagentur geben. In so einer Agentur laufen alle Fäden zusammen, die die Voraussetzungen bestimmen, wer, wann und wo als model katalog eingesetzt werden kann.

Die Anforderungsprofile sind sehr unterschiedlich, so dass die Agentur über ein sehr großes Potential an Bewerberinnen verfügen muss.

Hat das Katalog Model erst einmal die Anforderungen, wie Größe, Gewicht, Alter, erfüllt, ist der erste Schritt für den Weg auf den Laufsteg, der Titelseite eines Kataloges oder Magazins getan.

Es sollte sich aber keine vorstellen, dass dieser erste Schritt ein Spaziergang ist. Gerade, wenn ein model katalog die "ersten Gehversuche" macht, wird es wahrscheinlich hinter den Kulissen sehr viele Tränen geben, weil der Stress sehr hoch ist, der Kopf schmerzt, weil man das Scheinwerferlicht nicht gewohnt ist, die Schuhe drücken, der Rücken schmerzt usw. usw.

Dann zeigt sich, ob man wirklich für den Beruf Katalogmodel geeignet ist. Denn, wenn alle diese Hürden überwunden werden können, also man trotz drückender Schuhe, großer Kopfschmerzen und ähnlichem mit einem strahlenden Lächeln und eine super Ausstrahlung wieder vor den Vorhang oder der Kamera treten kann, hat man die erste Hürde genommen.

Die Agentur ist zufrieden, das positive Häkchen auf der Kartei gemacht und die Hoffnung auf eine Karriere steigt.

Aber nicht immer, wie so oft im Leben, läuft auch beim model katalog nicht alles geradeaus. So liegt es sehr oft an der Agentur, dass ein model katalog auf einmal keine Aufträge mehr bekommt. Das kann diverse Gründe haben, wie z.B: der Agenturchef hat festgestellt, dass das Lächeln des model katalog doch nicht echt sondern sehr gekünzelt wirkt und die erforderliche Ausstrahlung des Katalogmodels dadurch ausbleibt.

Wenn das Katalog Model wirklich Karriere machen will, muss dann ein neuer Weg beschritten werden, d.h., die Agentur muss gewechselt werden.

All dieses sollte ein Katalog Model im Vorfeld bedenken und sich den Agenturvertrag vor Unterzeichnung sehr gut ansehen und vor allem das sogenannte Kleingedruckte sehr sorgfältig durchlesen.

Wenn man alles in allem das Anforderungsprofil eines Katalogmodels in Augenschein nimmt, wird man zu dem Ergebnis kommen: der Beruf hat Faszination und ist nicht alltäglich. Aber der Stellenwert der Disziplin ist sehr hoch und ob jedes model katalog wirklich glücklich und zufrieden ist, sei dahingestellt.

Hübsch? Wir suchen neue Models und Schauspieler.
Jetzt einfach zum Casting anmelden