Model Relase - Erklärung und Informationen zu Model-Release

Stichwörter: Model Release, Modelrelease, Bildrechte

Der Model Release spielt eine wichtige Rolle bei Models, Fotografen und Agentur

Der sog. "Model Release" steht für die Übertragung der Bildrechte. Da jede Person, somit auch ein Model, ein Recht am eigenen Bild hat, benötigt der Fotograf immer das Einverständnis des Models. Ist das Model bei einer Agentur beschäftigt, wird es dort einen Vertrag abschließen, in dem auch Model Release vorhanden ist. Dieses bezieht sich auf alle Fotos, die in Zukunft von diesem Model geschossen werden. So muss das Model nur einmal ihr Einverständnis geben, dass alle geschossenen Bilder veröffentlicht werden dürfen. Es wäre zu umständlich, bei jedem Auftrag erneut eine Unterschrift zu leisten. Ist man bei einer seriösen Modelagentur muss man sich wegen dem Model Release auch keine weiteren Gedanken machen, da die Bilder für Werbung oder anderes, benutzt werden. Nie würde eine seriöse Modelagentur Bilder von einem Model veröffentlichen, ohne dies vorher anzukündigen.

Steht man allerdings in der Öffentlichkeit, wie zum Beispiel als Topmodel, muss man nichts unterschreiben, damit die Journalisten die geschossenen Bilder veröffentlichen dürfen.

Hübsch? Wir suchen neue Models und Schauspieler.
Jetzt einfach zum Casting anmelden