Sarah

Model aus Speyer

Sarah
Aktivität:
Stylished ID: 181531
Stadt: Speyer
Land: Rheinland-Pfalz, Deutschland
Alter: 23
Besucher: 3131
Angemeldet seit: 10.03.2013
Zuletzt aktiv: 11.07.2016
Fan werden Nachricht senden Profil merken Als Freund einladen Notiz anlegen
sebastianpitsch | fotografie
https://www.facebook.com/Sebastian.Pitsch.Fotografie?fref=ts

Fotograf :Sebastian Pitsch
sebastianpitsch | fotografie
https://www.facebook.com/Sebastian.Pitsch.Fotografie?fref=ts

Fotograf :Sebastian Pitsch

Über mich

Hallo ,
mein Name ist Sarah und ich bin 22 Jahre alt .
Ich habe schon ein paar shooting's gemacht und habe dabei die Leidenschaft zum Modeln entdeckt ,zudem habe ich bei einer brautmodenmesse als Model ausgeholfen.
Es würde mich sehr freuen wenn ich noch mehr Erfahrungen sammeln könnte
Mein Hobby ist Gardetanz und Tauchen .
Liebe Grüße

Nachricht senden

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Maße / Aussehen

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Arbeitsbereiche / Erfahrung

Porträt
Mode/Fashion
Laufsteg
Messe
Printmedien
Schauspiel
Erfahrung:
keine
wenig
viel
sehr viel

Sarah arbeitet nicht in folgenden Bereichen:

Bademode
Dessous
Akt
Teilakt
Bodypainting
Auto vorhanden:
Nein
Bahncard vorhanden:
Ja
Nur an Wochenenden:
Ja
Muttersprache:
Deutsch

Freunde von Sarah

Johannes
Fotograf
Speyer
Johann
Fotograf
Schwabenheim
Philipp
Fotograf
Nürnberg
Lisa
Model
Speyer
Alexander
Fotograf
Berlin
Marc
Model
Solingen
Robert
Fotograf
Bochum
Nina
Model
Speyer
Bastian
Fotograf
Rosenheim

10 Freunde
Alle Freunde von Sarah

Anmerkung schreiben

Alle Anmerkungen werden redaktionell geprüft. Bitte keine Eigenwerbung oder beleidigende Anmerkungen.
Wörter bitte mit Komma trennen, z.B. "blond, sexy, exotisch, asiatisch, extravagant"

Anmerkungen zum Profil von Sarah

joe2410, Fotograf aus Speyer 30.03.2013

Danke für das spannende Shooting mit dir. Es hat viel Spaß gemacht, mit dir zu arbeiten. Ein zuverlässige und Ausdrucksstarkes Model. Ansonten sprechen die Bilder ja für sich. Johannes