Jennifer
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Giorgio Armani 

08.06.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Giorgio Armani ist ein italienischer Modedesigner, dessen Label in 60 Ländern der Welt vertrieben wird. Armani gehört zu den reichsten Männern Italiens und wird als der "größte Modemacher des 20. Jahrhunderts" bezeichnet.

Karriere und Stil

Geboren wurde Giorgio Armani am 11. Juli 1934 in Piacenza / Italien. Er studierte zunächst Medizin, brach das Studium allerdings ab und arbeitete als Schaufensterdekorateur, danach als Ausstellungsarrangeur und als Modeeinkäufer und später als Leiter der Herrenmodeabteilung des Mailänder Warenhauses La Rinascente. Unter Nino Cerruti entwarf er für dessen Herrenmarke Hitman Herrenanzüge. Seine erste eigene Kollektion entwarf Armani im Jahr 1974. Ein Jahr später gründete er sein eigenes Label, Giorgio Armani SpA, nachdem er zuvor freiberuflich für Zegna und Ungaro tätig war. Giorgio Armani entwarf zunächst elegante Herrenmode, wobei die elegant geschnittenen Anzüge in gedeckten Farben noch heute sein Markenzeichen sind. Giorgio Armani war in den späten 1970er und den 1980er Jahren auch als Kostümausstatter in Hollywood tätig. Ab 1980 bot er auch Damenmode an. Auch hier verwendet Armani am liebsten gedeckte Farben, was daher die Zielgruppe etwas einschränkt und auf Damen gehobenen Alters beschränkt. Doch Armani entwirft auch wunderschöne Kleider für Hollywood-Schönheiten, die diese dann über den Roten Teppich tragen. Die 1980er Jahre waren der Startschuss für das heute berühmte Armani-Parfüm. Danach wurden das Portfolio erweitert, unter anderem um eine Schmuckkollektion. Heute ist aus dem anfänglich kleinen Modeunternehmen ein internationaler Modekonzern geworden. Seit 2000 gehört auch eine Kosmetik-Linie zum Portfolio von Armani. Später kam noch eine Unterwäsche-Schwimmbekleidung-, Accessoires-, Kinderkleidung- und eine Sonnenbrillen-Kollektion hinzu.

Privat

Giorgio Armani hat sich zwar nie geoutet, ist aber homosexuell. 1966 lernte er seinen späteren Lebenspartner, den Architekten Sergio Galeotti kennen. Mit ihm betrieb Armani ab 1970 auch das Design-Studio. Galeotti war später auch sein Partner beim 1975 gegründeten eigenen Label. 1985 starb Galeotti laut Medienberichten nach einer zweijährigen Leukämie-Erkrankung an den Folgen von einem Herzinfarkt. Nach seinem Tod ging der Modedesigner keine weitere private Beziehung mehr ein. Giorgio Armani übernahm dessen 50prozentigen Anteil und führte das Unternehmen seither alleine weiter. Für sein Schaffen wurde Armani bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Der Modedesigner ist vorbestraft. 1996 wurde er nämlich von den italienischen Finanzbehörden der Bestechung beschuldigt und zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Seit 2008 ist Armani Besitzer des Basketballclub Olimpia Milano, den er mit der Armani Sportkollektion EA7 ausstattet. Giorgio Armani hat noch eine Schwester, Rosanna. Sie und deren Familie sowie die Familie seines verstorbenen älteren Bruders Sergio, insbesondere dessen Töchter Silvana und Roberta Armani arbeiten in seinem Unternehmen mit.

Markantes

Aufhören will der Modedesigner wohl noch lange nicht. Auch wenn er 2007 verkündet hat offiziell auf die Suche nach einem Käufer zu gehen. Doch Armani ist offenbar wählerisch. In den 1990er Jahren hat er die zahlreichen Übernahmeofferten von Mode-Großkonzernen, darunter LVMH, stets abgelehnt.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Neue Gesichter
    27.09.2016 — Nürensdorf
  2. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  3. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  4. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  5. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  6. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    18.09.2016 — Stuttgart