Franziska
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Roberto Cacalli tritt zurück

21.03.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Im Alter von 74 Jahren wird es Zeit in Rente zu gehen. Das meint offenbar auch Modedesigner Roberto Cavalli, nun wohl offenbar aber schweren Herzens seine Position als Kreativdirektor aufgegeben hat. Nun hat er endlich Zeit für seine Ehefrau Eva und den Schäferhund, sowie seine Kinder. An seine Stelle als Kreativchef des Hauses Cavalli tritt Peter Dundas, der schon in der Vergangenheit für die Marke Cavalli gearbeitet hatte und daher die Voraussetzungen ideal sind, um den Stil von Cavalli weiterzuverfolgen. Es wird nicht erwartet, dass sich durch den Wechsel an der Spitze etwas am Stil oder auch an der Präsentation der Kollektionen ändert. Jede Saison noch hat das Haus Cavalli bisher auf der Piazza Sempione eine neue Kollektion präsentier und immer ein großes Zelt dort aufgebaut und mehrere Tausend Gäste begrüßt. Es ist dabei schon faszinierend, wie groß das Modehaus wurde, das aus einer Idee heraus bemalte T-Shirts zu verkaufen 1965 entstand. Heute kann man den Cavalli Style so interpretieren: Hippie-Look, Celebrity-Dressing und Jeans im Used-Look, sprich Fransen, Animalprints und Flatterkleider, wie sie schon in den 1970er Jahren modern waren. Cavalli war es auch, der als einer der ersten die Marktlücke des Celebrity-Dressings entdeckte und auch die sandbestrahlte Jeans auf dem Laufsteg präsentierte. Bis heute wurden 6 Unterlinien von Cavalli gegründet, für Frauen, Männer, Kinder, Taschen und Parfüms.

Der Neue

Der neue Kreativchef, Peter Dundas arbeitete zuvor für Emilio Pucci, der nun die Hoheit über jede neue Kollektion, die Accessoires, Parfums und Anzeigenmotive hat, ist 46 Jahre alt und Cavalli hatten zuvor offenbar hart verhandelt. Insbesondere soll es laut Insidern darum gegangen sein, dass sich beide nicht einigen könnten, wer am Ende der Präsentation der neuesten Kollektion auf die Bühne darf. Wer das sein, das werden die Zuschauer dann sehen, da über Vertragsdetails nichts bekannt ist.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Model für Sensual-Shooting für Magazin gesucht
    Gestern — Näfels
  2. Neue Gesichter
    27.09.2016 — Nürensdorf
  3. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  4. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  5. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  6. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen