1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Mit Sport und Ernährung zur Traumfigur

21.01.2013 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Artikel weiterempfehlen

Den Begriff Model verbindet man mit gut aussehenden Mädchen oder jungen Frauen mit einer Traumfigur. Aber auch nicht jedem Topmodel wurde diese Traumfigur als Dauerzustand in die Wiege gelegt. Dahinter stehen viel mehr Selbstdisziplin, bewusste Ernährung und ein ausgedehntes Fitnessprogramm. Dabei muss es nicht immer gleich „Size Zero“ sein. Size Zero ist eine Damenbekleidungsgröße in den USA für die Maße 76-56-81 cm bis 84-64-89 cm für Brust, Taille und Hüfte.  Inzwischen wird „Size Zero“ allerdings auch als Begriff für extrem dünne Frauen und im Zusammenhang mit Magerwahntrends gebraucht.(Siehe Gericht verbietet Mager Models)

Training und Diät
Flache Bäuche, straffe Arme und Beine, die Kurven an den richtigen Stellen und ein strahlendes Äußeres: dazu gehören viel Wasser, viel Schlaf, Diät und Training. Die meisten Topmodels kontrollieren ihr Essverhalten sehr genau, ohne allerdings zu dünn zu werden. Auf dem Speiseplan stehen weißes Fleisch, weißer Fisch, viel frisches Gemüse und Salat. Als Snack gibt es Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne oder Obst. Einmal die Woche eine kleine „Sünde“ wie Schokolade, Gummibärchen oder Pommes Frites kann dabei helfen, den Heißhunger auf Dickmacher in Schach zu halten.

Genügend Proteine trotz Diät
Grundsätzlich sollten bei der Ernährung Kohlenhydrate vermieden und ausreichend Proteine gegessen werden. Kohlenhydrate stecken in vielen Getreidesorten und Lebensmitteln wie Brot und Nudeln, aber auch in Zucker. Viel Eiweiß ist dagegen in Fisch, magerem Fleisch, fettarmen Milchprodukten und Sojaprodukten enthalten. Studien haben gezeigt, dass Diäten, die auf eiweißhaltiger Nahrung beruhen, nicht nur erfolgreicher bei der Gewichtsabnahme, sondern auch leichter durchzuhalten sind. Denn eiweißhaltige Nahrung hilft, den Appetit zu kontrollieren. Wer sich nicht gern von Steaks und Tofu ernährt kann auch zu Sportnahrung greifen (Infos bei www.sportnahrung-engel.de). Mit dem Eiweißpulver kann man den Proteinbedarf auch ohne feste Nahrung decken – also auch ideal zur Unterstützung einer Diät. Denn Eiweiß unterstützt den Aufbau von Muskeln, in denen das Fett verbrannt wird. Und viele falsche Diäten führen zu einem Muskelabbau, wegen mangelnder Proteine und danach zu dem bekannten JoJo-Effekt. Das kann man verhindern indem man die Diät mit Proteinen erweitert.  (

Fitness und Muskeln
Im Modelbusiness braucht man nicht nur eine gute Ausdauer, auch das Training der Muskeln gehört zur Modelfigur. Anders als beim Bodybuilding geht es beim Gewichtheben für die Modelfigur jedoch nicht um den Aufbau von möglichst viel Muskelmasse, sondern das Definieren und straffen der Muskulatur. Leichte, aber häufig wiederholte Gewichtsübungen helfen, den Körper zu modellieren. Dazu kommen regelmäßige Workouts. Ob Aerobic, Pilates oder Sumba, entscheidend ist, regelmäßig zu trainieren. Dabei können auch Schwimmen, Yoga oder Laufen, Seilspringen oder Boxen auf dem Trainingsplan stehen.

Personal Trainer
Bewusste Ernährung und Fitness gehören für Models zum Job. Jeden Tag. Für die perfekte Figur für die große Modenschau setzen Models auf Personal Trainer. Die arbeiten nicht nur das optimale Trainingsprogramm aus, sie spornen auch an. Da  kommt der Personal Trainer in den letzten Wochen vor einer großen Show dann auch schon mal zweimal am Tag. Und so stehen auch frisch gebackene Mütter wie Alessandra Ambrosio und Karolina Kurkova schnell wieder mit der perfekten Figur auf dem Laufsteg.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    Gestern — Stuttgart
  2. Das rote Sofa
    29.11.2016 — Görlitz
  3. Models Wanted
    28.11.2016 — SPEICHERSDORF
  4. Sensual-Kalender 2018-Shooting
    28.11.2016 — Näfels
  5. Sensual-Kalender 2018-Shooting
    28.11.2016 — Näfels
  6. Speedfotoshooting
    25.11.2016 — Berlin
  7. Models für Luxus Uhrenmarke gesucht in Wien!
    25.11.2016 — Wien