Sabine
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Petra Nemcova zurück auf dem Laufsteg

28.05.2013 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

In den letzten Jahren machte sie sich vor der Kamera und auf dem Laufsteg sehr rar, war dennoch präsent, weil sie sich für die Kinder auf Haiti starkmachte - Model Petra Nemcova. Im vergangenen Jahr wurde das Model für seine Charity-Arbeit ausgezeichnet, nun ist sie zurückgekehrt zu ihren Karrierewurzeln, zurück vor die Kamera der Fotografen und posiert in Dessous für das Label Wild Orchid. Dafür räkelt sich die 33jährige in Posen auf einem Sessel und auf einer Couch, trägt transparente und tier-gemusterte Kreationen des Labels und zieht so wieder die Blicke auf sich.


Verlernt hat die in Prag geborene Petra Nemcova offenbar also nichts und ihr Körper ist makellos - nicht ein Gramm Fett zu viel. Dabei denkt wohl keiner, dass die gebürtige Tschechin ein großer Schokoladen-Fan ist. In einem Interview sagte sie: „Mein Frühstück besteht oft aus grünem Tee und (Bio-)Schokolade. Wenn ich besonders schnell in die Gänge kommen will und Extra-Energie benötige, greife ich zu. Ich ernähre mich nicht nur gesund und esse ziemlich viel Schokolade.“ Zuckersüß ist auch ihr Privatleben zurzeit: Erst kürzlich bestätigte ihr Lover, Haitis Premierminister Laurent Lamothe (40) eine Beziehung mit dem Model zu führen. Wird Petra Nemcova nun die Grand Dame von Haiti? Ihre früheren Lover konnten ihr so viel Prestige nicht bieten, auch wenn sie berühmt, erfolgreich und reich waren.

Die 33jährige führte zuvor Beziehungen mit dem britischen Schauspieler Jamie Belman, mit Schauspieler Sean Penn und auch mit Sänger James Blunt war sie zusammen. Beruflich scheint Petra Nemcova nun wieder Fuß gefasst zu haben, nachdem sie vor der schrecklichen Tsunami-Katastrophe in Thailand 2004 unter anderem für Victoria Sectret´s über den Laufsteg lief. Bei der Tsunami-Katastrophe 2004 weilte das Model gerade mit ihrem damaligen Verlobten, dem Fotografen Simon Atlee in Khao Lak. Sie entkam nur knapp dem Tod, erlitt mehrere schwere innere Verletzungen. Die Leiche von Simon Atlee wurde 2005 auf der Insel Sumatra geborgen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Model für Sensual-Shooting für Magazin gesucht
    Gestern — Näfels
  2. Neue Gesichter
    27.09.2016 — Nürensdorf
  3. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  4. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  5. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  6. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen