Melanie
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Sara Nuru

05.06.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Sara Nuru, deutsches Model äthiopischer Abstammung, war die Siegerin der 4. Staffel von "Germany´s next Topmodel". Später war sie das Gesicht von Rebook, C&A, Dallmayr, Lufthansa, Maybeline Jade und Lascana.

Anfänge

Sara Nuru wurde am 19. August 1989 in Erding geboren. Ihre Eltern sind äthiopische Immigranten, die seit 1986 in Süddeutschland sind. Ihre beiden älteren Geschwister wurden in Äthiopien geboren. Die Familie lebte bis 1999 in Erding, danach erfolgte der Umzug nach München. Noch bevor sie zu "Germany´s next Topmodel" zum Casting ging, lief sie bereits als Model bei Modenschauen für eine befreundete Modedesign-Studentin in München.. Am 21. Mai 2009 wurde sie zur Siegerin der 4. Staffel von "Germany´s next Topmodel" gekürt.

Karriere

Dies war für Sara Nuru der Startschuss für eine aussichtsreiche Karriere. Sie war anschließend Cover-Girl der August-Ausgabe des deutschsprachigen Lifestyle-Magazins Cosmopolitan und das Gesicht der Kampangen von C&A und Maybelline Jade. Zudem war sie mit der Jurorin von GNTM und den beiden anderen Finalistinnen der 4. Staffel in einem Werbespot von McDonalds zu sehen. Anschließend folgten für Sara Nuru Aufträge von Rebook, Dallmayr, Lufthansa und Lascana. Auf dem Laufsteg ist Sara Nuru ebenfalls regelmäßig zu sehen. Unter andrem bei der Shows in New York, Mailand und London sowie der Fashion Week in Berlin. Unter anderem wurde sie bereits von Laurèl, Guido Maria Kretschmer, Cesar Galindo NY, Custo Barcelona, Gant und Roberto Cavalli auf den Laufsteg geholt. Und auch als Moderatorin und Schauspielerin war Sara Nuru bereits zu sehen.

Privat

Ihr Privatleben hält Sara Nuru gekonnt unter Verschluss. Sie war auch nach dem Gewinn bei GNTM 2009 viele Jahre mit ihrem Freund Philipp skandalfrei glücklich. Er ermutigte sie schließlich sich bei der Castingshow zu bewerben. Ob die beiden noch ein Paar sind, ist unbekannt. Sehr viel offener geht Sara Nuru damit um, dass sie sich für die Stiftung „Menschen für Menschen“ des verstorbenen Karlheinz Böhm engagiert. Dafür reist sie immer wieder in das Heimatland ihrer Eltern, Äthiopien. 

Markantes

Sara Nuru wollte offenbar schon immer mal etwas mit Mode machen. Jedenfalls seitdem sie 15 war. Denn damals wurde sie von einer Fotografin angesprochen und machte ihre ersten Fotoshootings. Nach eigenen Angaben hat sie sich dann auch für Mode interessiert. Ihr Praktikum machte sie in einer PR-Agentur. Ein perfekter Samstagabend beinhaltet für Sara Nuru: Freunde einladen, Chili con Carne kochen und gemütlich essen und dann ausgehen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Neue Gesichter
    Heute — Nürensdorf
  2. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  3. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  4. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  5. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  6. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    18.09.2016 — Stuttgart