Chiara
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Schock-Buch von Ex-Supermodel Carré Otis

Von wegen Glamour: Ex-Supermodel Carré Otis rechnet ab

28.11.2011 - Kommentare: 2 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Schockierendes über ihr damals scheinbar so glamouröses Leben hat Ex-Supermodel Carré Otis zu berichten; in ihrem Enthüllungsbuch Beauty, Disrupted: A Memoir: The Carre Otis Story packt sie über das Modelbiz und das VIP-Leben aus.

Carré Otis war in den 80ern und 90ern ein echtes Supermodel, sie arbeitete für Guess, Donna Karan, Calvin Klein, Revlon, die Vogue, Elle, Harper’s Bazaar, Glamour und Cosmopolitan.

Richard Avedon, Herb Ritts, Helmut Newton, Peter Lindbergh, Patrick Demarchelier, David Bailey und Guy Bourdin lichteten sie ab. Sie erschien auch im Playboy und der Sports Illustrated.

Mit dem Erotikfilm Wilde Orchidee wurde sie auch im Filmbiz bekannt. Hierbei lernte Carré Otis Mickey Rourke kennen, mit dem sie 6 Jahre verheiratet war. Doch statt Glamour gab es laut Carré Prügel, er soll sie oft geschlagen haben, und beide konsumierten Kokain in Massen, sie sogar Heroin. Mickey Rourke meint heute nur dazu, sie sei verbittert.

Außerdem heisst es in ihrem Buch, dass sie mit 17 als junges Model vergewaltigt wurde und in die Magersucht verfiel. Heute hat Carré Otis sich von all dem distanziert; nach einer Herzoperation änderte sie ihr Leben radikal. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in Colorado.

Die englische Amazon (hier ist es zu kaufen)-Beschreibung zum Buch:

Teen runaway, supermodel, and actress CarrÉ Otis found herself in the public eye from a very tender age. Millions of people gazed at provocative images of her in magazine and billboard ads from Guess and Calvin Klein as well as in features on the pages of Playboy and the Sports Illustrated Swimsuit Edition.

By the time she was twenty, they had also seen her on posters for the controversial film Wild Orchid, with Mickey Rourke. The troubled marriage to Rourke that followed soon thereafter was widely reported on in the media, as were Carrée’s struggles with drugs and a particularly brutal eating disorder.
But to see someone naked on the page or exposed on the screen and in tabloids doesn’t mean we know who that person really is.

After a decade-long deeply reflective and spiritual journey to discover for herself who she is, CarrÉ found the balance and serenity she sought and is now ready to share her side of the story with the world. She confronts her complex past fearlessly and with unrelenting candor to set the record straight.

The result is a narrative of success, despair, and ultimate triumph over sexual exploitation and our cultural obsession with appearance—a narrative of beauty disrupted, reclaimed, and made more radiant through self-acceptance, inner peace, and the love of family.

Sicherlich lesenswert, aber erstmal nur auf englisch zu haben.

Fotos via Sports Illustrated

 

Carrée Otis im Bikini

Carree Otis sexy

Carre Otis sexy

 

 

Kommentare

OH Fotografie Köln - 11.05.2012, 00:44

Das Leben ist kein Wunschkonzert ! Schicksale wie Vergewaltigung und Co. sprengen allerdings den Rahmen und verändern das Leben enorm. So etwas hat in der realen Welt genauso wenig etwas verloren, wie im Model Business...schwarze Schafe gibt es überall.

Didem - 23.02.2012, 21:40

das wahre model leben besteht doch nur aus sex und geldabzocke!!!

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Neue Gesichter
    Heute — Nürensdorf
  2. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  3. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  4. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  5. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  6. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    18.09.2016 — Stuttgart