1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Ute Ville über Daniela Katzenberger und ihre Reise nach Berlin

Ute Ville, die schon TV-Sternchen Daniela Katzenberger geholfen hat, ist vom 04.08. bis 10.09. in Deutschland.

31.07.2009 - Kommentare: 22 - Autor: Michael
Artikel weiterempfehlen

Die Starfotografin Ute Ville aus Los Angeles fotografiert seit Jahren Models und Showgrößen wie Mario Lopez, Nina Hagen oder Shia LaBeouf. Hierzulande dürfte Ute Ville aber vor allem durch die wöchentliche Auswanderershow "Goodbye Deutschland" bekannt sein. In der VOX-Dokusoap begleitete sie das 22-jährige Nachwuchsmodel Daniela Katzenberger aus Ludwigshafen, während die den Einstieg ins Modelbusiness wagte.

Ich habe zum Lunch eine äußerst sympathische und gutgelaunte Ute Ville in Los Angeles getroffen, um mit ihr über die Zeit mit Daniela, ihr Leben als Fotografin im sonnigen Kalifornien und ihre Zukunftspläne zu plaudern.


Stylished:
Ute – erzähl uns doch mal, wie du zur VOX Show "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" gekommen bist?


Ute:
Vor zwei Jahren habe ich die Producerin dieses Sendevormats bei einer TV-Show mit Nina Hagen kennen gelernt. Sie erinnerte sich, dass ich für Hugh Hefner gearbeitet habe. "Goodbye Deutschland" sollte um ein deutsches Model gehen, welches auf das Cover des amerikanischen Playboys möchte. Die Producerin legte mir also die Story und die Fotos von Daniela Katzenberger vor. Als ich die Fotos sah, bin ich fast hinten übergekippt. "Geht nicht. Kannst du vergessen. Brauchst gar nicht kommen. Schlechte Fotos.", sagte ich. Aber die Producerin meinte, dass sie das unbedingt machen wolle. Ich willigte schließlich ein und wir haben dann tolle Fotos von ihr gemacht.


Stylished:

Hattest du Spaß beim Dreh?


Ute:
Ja, ich hatte sogar sehr viel Spaß. Das Team um Kameramann, Producer und Sound ist einfach cool. Wir sind Freunde geworden. Ich würde jederzeit wieder mit ihnen zusammenarbeiten.


Stylished:
Wie ist dein Eindruck von Daniela Katzenberger?

Ute:
Wenn wir zusammen gedreht haben, war Daniela immer sehr nett zu mir. Ich war nur sehr erstaunt als ich die Sendung später das erste Mal gesehen habe. Sie hatte über mich abgehetzt, obwohl ich ihr die ganze Zeit über helfen wollte. Ich finde das sehr unprofessionell. Dumm.
Ich kenne so etwas nicht. Als ich jung und selbst ein Model war, freute ich mich über jede Connection. Ich habe nie so über Leute gesprochen.


Stylished:
Siehst du Daniela als international erfolgreiches Model?

Ute:
Überhaupt nicht, weil ihr Look total out und sie viel zu klein ist.
Nur ein Model ist mit 1,70m weltbekannt geworden. Das ist Kate Moss. Daniela ist keine Kate Moss. Sie hat nicht die Disziplin. Sieht nicht so aus. Die Haare sind unnatürlich. Die Augenbrauen, die Schminke, die Art: Absolutely no.
Vielleicht hätte sie aber eine Chance, ihre eigene Show zu bekommen. Die Einschaltquoten sind ja gigantisch.


Stylished:
Was hältst du vom Phänomen Model-Casting im TV?

Ute:

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe mir die Sendung "America‘s Next Top Model" angesehen und mir ist schlecht geworden. Das hat etwas von einer Viehbeschauung. Wie die Mädchen dort behandelt und beschimpft werden, das kenne ich nicht. Als ich Model war, gab es sowas nicht. Ich finde es nicht gut, Mädchen so runter zu machen. Die Mädchen tragen dort sicherlich psychische Schäden davon.
Es ist bestimmt ein Sprungbrett in die Modewelt. Aber ich mag mir das nicht ansehen. Das tut mir weh.

Wenn Models zu mir kommen, die tatsächlich eine Chance haben, dann setze ich mich persönlich dahinter und versuche, sie irgendwo reinzukriegen.


Stylished:
Was müsste ein Model aus deiner Sicht mitbringen, um Erfolg zu haben?

Ute:

Sie muss vor allem positiv und ganz natürlich sein. Nicht so viel Make-up tragen. Eine tolle Figur, schöne Haare, gepflegte Haut und gesunde Zähne haben. Sie sollte auch eine Beziehung zum eigenen Körper haben und wissen, wer sie ist.


Stylished:
Wo siehst du das Einstiegsalter eines angehenden Models?

Ute:
Vor drei Monaten kam eine Mutter mit ihrer Tochter zu mir, die gerade mal 13 ist. Als ich dieses junge Mädchen sah, bin ich umgefallen. Sie sah aus wie eine junge Audrey Hepburn. So schön. Dieses Gesicht, diese Lippen, diese Eleganz. Ich sagte zur Mutter: "Oh my God. Ich könnte sie connecten".
Aber die Mutter wollte das nicht, weil sie noch zu jung ist und sie sollte zunächst die Schule machen.

Es gibt natürlich einige Mädchen, die es in dem Alter riesengroß gemacht haben.

Solche Mädchen gibt es alle fünf Jahre mal.  Mein Fazit lautet: Schule ja – aber trotzdem zeitig anfangen.


Stylished:
Du warst früher selbst Model. Wann und wie fing das an?

Ute:
Ich bin mit 16 in Ostberlin zum Bäcker gegangen und vor mir stand ein Fotograf, der zu den wenigen Fotografen gehörte, der wöchentlich für die Zeitschrift "Für Dich" sechs Doppelseiten gemacht hat.
Er sprach mich an, ob er mich für die Zeitschrift fotografieren dürfe. Ich bekam dann seine Nummer – aber ich rief nicht zurü
ck, weil ich dachte der spinnt doch. Sechs Monate später sah ich ihn wieder beim selben Bäcker. Er sprach mich wieder an und diesmal ließ ich mich darauf ein.
Ich hatte dann jeden Monat die kompletten sechs Doppelseiten für mich allein.
 

Stylished:
Was k
am nach der Mauer?

Ute:
Ich war damals mit einem Österreicher verheiratet und so ging ich zunächst nach Wien. Dort wollte ich natürlich an meine Modelkarriere anknüpfen. Aber die Qualität sämtlicher Veröffentlichungen von mir war so schlecht, sodass sich niemand ernsthaft für meine Fotos interessierte. Ich musste 24 Stunden in der Woche von Tür zu Tür laufen.
Nach drei Monaten stand ich schließlich bei einer der größten Modelagenturen Wiens unter Vertrag und ich verdiente vie
l Geld. Nach neun Monaten ging ich nach Paris – anschließend nach Japan.


Stylished:
Wie bist du na
ch L.A. gekommen?

Ute:
In Japan lernte ich damals einen Amerikaner kennen, der im Rock ’n‘ Roll-Business war und gerade durch das Land to
urte. Er verliebte sich in mich (..ich mich aber nicht in ihn..) und hat mich die ganze Zeit über gebeten, nach L.A. zu kommen. Nach etlichen Besuchen packte mich diese Stadt und ich zog hierher. Seitdem lebe ich hier.
Der Amerikaner von damals zählt heute zu meinen besten Freunden.


Stylished:
Du bist später Fotografin geworden. Was hat dich gereizt, hinter der Kamera zu stehen?

Ute:
Der Vater meines Sohnes ist Modefotograf aus Deutschland. Er führte mich damals an die Thematik heran. Da ich selbst M
odel war, hatte ich ein besonderes Auge, worauf es vor der Kamera ankommt. 
Später in L.A. habe ich dann aus der Hobbyfotografie meinen heutigen Beruf gemacht.
Ich brauchte allerdings zehn Jahre, um mir hier einen Namen zu machen. In L.A. geht nämlich alles nur durch Mundpropaganda.

Wer weiß, vielleicht eröffne ich irgendwann sogar eine Modelschule, um den Leuten mehr Confidence vor der Kamera zu geben.


Stylished:
Welche Tipps hast du für angehende Models?

Ute:

Solange man keine Veröffentlichungen hat, muss man Geld in die Hand nehmen und in guten Fotos investieren. Je besser die Fotos sind, desto höher sind die Chancen auf Jobs. Wenn man aber schon bei 200 Euro umfällt, dann kann ich nur sagen: Fall um und werde Geschirrwäscherin!
Wenn man kein Geld hat, dann sollte man sich einen Gelegenheitsjob suchen oder die Familie ansprechen.
Die Zeit rennt davon. Mit 25 ist man ja heutzutage schon zu alt. Sucht euch die besten Agenturen!


Stylished:

Welche Projekte stehen bei dir demnächst an?

Ute:
Ich bin vom 4. August bis 10. September in Berlin, um all die Jungs und Mädchen abzulichten, die mich von der TV-Show kennen und mich angeschrieben haben.
Man kann mich je nach Preis für Fashionfotos oder sogenannte Schauspieler-Head Shots buchen. Alle Fotos stehen danach im vollen Umfang zur Verfügung.

Ein paar Termine sind noch frei. Terminanfragen gerne an uteville@aol.com.

Kommentare

scarlett o hara - 17.09.2009, 00:03

geht es auf dieser seite um die persönliche Meinung von ,....Neidischen möchtegern models die hier ihre hohle Meinung rauskotzen, nachdem sie frisch gekotzt vom clo runter kommen??oder ist es die Seite der Fotografin Ute, die übrigens die gleiche Haarfarbe wie Daniela hat ? Wann sehen wir Ute wieder im TV?

Julian - 16.09.2009, 04:46

ich laufe selber ,aber Dani ist ne Null habe grade auf Pro7 sie in "Mitten im Leben" gesehen. Geht garnicht nicht so^^ Sie ist zickig und einfach panne. Peinlich und ihr bester Freund der Farbtopt. Hoffe nur das sie nie im Playboy zu sehen ist.(Blind werd jetzt schon)

Rainer - 15.09.2009, 22:13

Da hier nur illusionierte 14 jährige schreiben möchte ich mal ganz kurz etwas klarstellen: Guckt euch mal Bodybuilder an. Die sind 1,70m groß und wieder mit einem Körperfettanteil von 3% ca. 130kg. Ich bin 1,93m groß und wiege 97 Kilo. Ich werde also nicht auf die Idee kommen mich Bodybuilder zu schimpfen. Daniela Katzenberger ist 1,67m klein und für ein Modell zu dick. Sie wär gerne Modell, ohne zu erkennen, dass sie nicht dafür geschaffen ist. Ich persönlich finde sie nicht hübsch, aber ich würde nicht sagen, dass sie zu dick ist. Für ein Model aber schon. Fazit: Daniela hat weder die Modelgröße, noch die Modelmaße, noch das Modelgesicht. Tattoos sind in der Modellszene sowieso tötlich, dann aber ausgerechnet mit tatowierten Augenbrauen zu denken man wäre das Topmodell auf das alle warten..... Ute hat sich Daniela zu liebe wirklich zusammen gerissen. Wäre sie wie hier beschrieben nicht wegen good will zu den producern mit an bord gewesen hätte sie daniela mit sicherheit ein paar andere takte erzählt. ich hätte nicht die geduld aufgebracht. Soviel von mir.

Playboy 51 - 15.09.2009, 18:57

Hallöchen erstmal also ich sage mal so näh diese daniela ist schon hübsch und so ja aber sie muss auch was tun um erfolgreich zu werden das haben die alle gesagt fotografen alle einfach aber sie nimmt es immer auf die leichte schulter und will nicht tun was man ihr sagt

lilly - 06.09.2009, 17:48

hye ute!hallo danny super macht ihr dass find ich super.möchte auch gerne das ute fotos von mir MACHT wenn sie in l.A ist ich möchte mit auf und davon zu dir ute hin fliegen und paar fotos von mir machen zulassen bist einverstande dann lass was bitte von dir hören leticia14@freenet.de LG.LILLY

scarlett o hara - 06.09.2009, 14:45

wie jetzt ? erst kennt daniela niemand in deinem tollen bekanntenkreis? jetzt weisst du auf einmal dass ihre brüste gemacht sein sollten? zur info..... jeder konnte in der sendung sehen wie daniela bei einem chirurgen war und er hat ihr bestätigt dass sie schöne eigene brüste hat und riet ihr vor einer op ab !!! lass also deinen frust und deinen neid nicht auf der seite von der fotografin ute ab, denn deine niveaulose kommentare will hier niemand lesen ! die fotos von ute sind prima !

ingo1990 - 05.09.2009, 03:01

daniela Katzenberer kennst kein mensch. meine und die meinung meines bekannten kreises was hat diese frau im tv zu suchen.(schade um die sendezeit und den strom) aufgespritzte lippen, falsche brüste und haare, unprofessionelles verhalten vor der kamera reicht vllt. für eine professionelle schlampe auf dem kiez. verstehe die sender vox und rtl nicht, daß so eine sch.... ausgestrahlt wird. sollte nicht alles gestellt sein, scheint die schwester auch nicht besser zu sein. also meiner meinung nach kann die sendezeit beser genutzt werden. niveaulos sag ich nur.

(c) helfei - 26.08.2009, 17:32

Zitat von Heike" "Ute Ville sieht heute auf ihren Fotos noch viel, viel besser aus als zu ihrer Model-Zeit! (Sorry Ute, doch so ist es nun mal!)" Tolles Kompliment

Michael - 18.08.2009, 12:32

@Ben - Davon darfst du ausgehen. Bin am Donnerstag in Berlin und besuche Ute. Ich freu' mich sehr, sie wiederzusehen. VG nach Asien.

Ben Gosh - 18.08.2009, 04:04

ein fröhliches hallo aus asien! es ist hier nicht ganz so einfach, diese sendung zu empfangen und ich habe jetzt am letzten sonntag alles endlich einmal auf einem richtig normalen bildschirm ansehen können. @heike! ich hätte das jetzt auch nicht besser ausdrücken können!!! @nina! alle guten wünsche zur taufe wünschen heike, ben und ina! @ute ville! du bist wirklich einfach eine klasse frau! wenn ich noch keine freundin hätte, würde ich dich ganz gnadenlos anbaggern! (vereih mir ina!) ute! bitte, es gibt echt wenige aktuelle fotos von dir und ich als dein zweitgrößter fan habe mir ganz sicher eins verdient*schmunel* @michael! noch ist ute in berlin und danach möchte ich hier natürlich einen super bericht davon lesen! danke!!!!

Heike :-) - 14.08.2009, 02:11

Hallöchen zusammen! Ich habe diese Sendung eher zufällig gesehen. Vorher kannte ich weder eine Ute Ville noch eine Daniela Katzenberger! Und nun verstehe ich ehrlich gesagt so manche Kommentare so gar nicht! Daniela war hier auch schon und ich habe bisher nicht einen Kommentar gefunden....hm...komisch, wenn sie doch so toll ist;.) Und nun hat sich Ute auch dazu geäußert und sie wird beinahe platt gemacht! WARUM.....frage ich in die fröhliche Runde?! Warum denn??? Es war schon auf Vox sehr deutlich zu sehen und zu hören, das Ute dieser Daniela hilft und Daniela redet trotzdem noch hinter Utes Rücken.....was ist das denn??? Denkt und fühlt Euch doch einfach mal in diese Situation! Das ist doch eine Sache zwischen den Beiden! Welches Recht haben wir, das zu beurteilen??? Keins!!! @Frank....es ist sowas von primitiv hier von Eifersucht zu schreiben und alles aufs Alter zu beziehen! Wie glaubst Du wohl sieht diese Daniela in 10, 20, 30 Jahren aus??? Immer noch so? Wohl kaum...denn wir werden alle jeden Tag älter;-) Und ich sage es Dir ganz ehrlich! Ute Ville sieht heute auf ihren Fotos noch viel, viel besser aus als zu ihrer Model-Zeit! (Sorry Ute, doch so ist es nun mal!) @Nina: Natürlich kenne ich Ute nicht so wie Du sie kennst. Trotzdem kann ich Dir nach diesen wenigen Kontakten einfach nur zustimmen......Du hast es einfach perfekt auf den Punkt gebracht!!! Ute ist und bleibt einfach eine KLASSE Frau und Persönlichkeit!!! Heike :-) ("Meine Rechtschreibfehler sind uhrheberrechtlich geschützt"!)

scarlett o hara - 12.08.2009, 15:30

warscheinlich hast du eine andere sendung als millionen von zuschauern gesehen !!! und jammern, tuen immer nur die REICHEN am meisten !!!

Elisabth - 12.08.2009, 01:25

Liebe scarlett o hara, du musst eine andere sendung als ich gesehen haben, ute hat daniella niemals dumm, fett oder haesslich genannt, ganz im gegenteil. sie hat nur gesagt, dass sie als fashion model nicht geeignet ist, aber fuer den PLAYBPOY schon, ich habe Ute's lachen so verstanden,dass sie Daniella lustig fand und seit wann zahlt der Deutsche Sender viel geld? woher hast du deine info's? auf welchem planeten lebst du? ich arbeite zufaelliger weise fuer einen deutschen sender, geh da mal hin, die jammern alle, dass sie kein geld haben.!

Karla - 10.08.2009, 15:08

Daniela ist ein halbwegs hübsches Ding, mehr nicht. Sie wirkt absolut unnatürlich, vor allem die strohigen, überbleichten Haare. Aber die Haare von Ute sind auch nicht schöner. Ihre Fotos sind jedenfalls nicht übel.

Frank P - 09.08.2009, 14:19

die alte is sowas von eifersüchtig... da kommt wohl jemand mit dem alt werden nicht klar. unsympatische alte Schachtel!!!

scarlett o hara - 09.08.2009, 04:59

ute hat zwar tolle bilder gemacht, aber dafür Daniela ständig nur schlecht gemacht!!! sie sei zu fett und hässlich und dumm usw..... dann lacht sie sich fast tot und verkleidet sie als mann.weiss ganz genau um ihre angst vor schlangen und geilt sich an der angst , die die arme daniela hat auch noch auf !!!???? und dafür bekam UTE auch noch einen Haufen Geld !!!!! daniela hätte echt eine nettere fotografin verdient !!! den Neid konnte jeder sehen !!!!!!!!!!!!!!

Jana - 04.08.2009, 20:00

Das ist mein Lieblingsbild von Daniela Katzenberger. Da sieht sie am besten aus.

Maria - 04.08.2009, 18:17

@Stylished: Toll, hier mal was über Fotografen zu lesen. Macht weiter so! @Ute: Deine Bikini-Fotos gefallen mir sehr gut!!

Andreas - 03.08.2009, 11:09

finde ute echt cool..fand, dass sie im TV schon super rübergekommen ist. besser als diese daniela.

Secret - 01.08.2009, 23:19

Also ich finde die Daniela machst Ihre Sache schon sehr gut. Mich erschüttert es nur, wie in den anderen Foren über diese Frau hergezogen wird, der Wahnsinn!!! Nun ja wer nichts hat, gönnt es auch niemandem. Das witzige ist nur selbst Männer sind in den Foren registriert um Ihre ach so wichtige Meinung über Ihre Haare oder Augenbrauen abzugeben... niveaulos sag ich nur !!!!

helfei - 01.08.2009, 19:36

Wir haben ja alle unsere kleinen schwächen. ich find die Daniela Katzenberger ist gut rübergekommen und wirkt auf mich sehr sympatisch. wenn sie über die Ute abgehetzt hat dann wird sie schon seinen grund gehabt haben. Die Ute hat ja hier auch abgewettert und kein gutes haar an der Daniela gelassen. das find ich allerdings auch alles andere als profesionell. Warum hat sie überhaupt ein shooting mit Daniela gemacht wenn sie so ungeeignet ist?

Nina - 01.08.2009, 10:52

UTE IST EINE DER BESTEN FOTOGRAFINNEN DER WELT UND SIE IST EIN SUPERKUMPEL MIT DEM MAN PFERDE STEHLEN KANN ! MIT FOTOS VON UTE KANNSTE IN ECHT DIE WELT EROBERN!!! UTE RULES !!! I LOVE UTE !!!

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Referenz Shooting Beauty bis klassischer s/w Akt
    Heute — Dortmund
  2. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    Heute — Stuttgart
  3. Studioshooting
    06.12.2016 — Berlin
  4. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    04.12.2016 — Stuttgart
  5. Das rote Sofa
    29.11.2016 — Görlitz
  6. Models Wanted
    28.11.2016 — SPEICHERSDORF
  7. Sensual-Kalender 2018-Shooting
    28.11.2016 — Näfels