1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

VW-Autodesigner kreiert nun Damenschuhe

11.10.2016 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Am 30. November 2015, also vor gut einem Jahr, endete beim VW-Konzern eine lange Ära des Autodesigns, denn Walter de Silvia, einst Designchef bei VW ging in den Ruhestand. Viele VW-Modelle haben ihm ihr charakteristisches Aussehen zu verdanken. Er designte zum Beispiel den Alfa 156 und auch den Singleframe-Grill der Audis. Zudem war de Silvia verantwortlich für das Design des Audi A5, ebenso von Polo und Golf – über Jahrzehnte hinweg. Doch so ganz will Walter de Silvia offenbar nicht seinen Ruhestand genießen. Denn die Design-Legende hat den Stift und den Block noch längst nicht aus der Hand gelegt. Das beweisen seine neuesten Entwürfe, die er allerdings nicht Autofans anbietet, sondern Frauen, die gerne ein exklusives Fußkleid tragen und sich elegant fortbewegen wollen - De Silva entwirft nun Damenschuhe!

In die Wiege gelegt

Die De Silvia Kollektion umfasst spitze Pumps, glitzernde Sandalen und mit Lack verzierte Peptons. Walter de Silva weiß dabei, auf was es ankommt: Zeitlose Eleganz, wie auch bei den von ihm einst entworfenen Autos für Audi und VW. Gemeinsam haben alle Damenschuhe von De Silvia, dass sie hohe zierliche Absätze haben. Der Designer ist davon überzeugt, dass gerade in solchen Schuhen der Frauenfuß und der Schuh eine skulpturale Einheit bilden können. Da Silvia gilt in der Autobranche als Perfektionär. Und die Begabung Schuhe zu kreieren ist dem in Italien – dem Land der Mode – geborenen Designer offenbar in die Wiege gelegt. Sein Großvater war dort Schuhmacher und De Silvia lebt diesen Traum nun in seinem Ruhestand auch aus.

Für die erste Kollektion hat De Silvia im Übrigen bei allen Modellen andere Farben als Schwarz gewählt. Auf diese Weise lenkt nichts von der filigranen Form der Schuhmodelle ab. Produziert wird die Schuhkollektion von Walter de Silvia im Übrigen in Italien, und zwar vom italienischen Luxuslabel Gianvito Rossi und unter der Marke „Walter De Silva Shoes“ vertrieben. Ab Februar 2017 kommen die Schuhe dann in die Läden. Die Preise werden dann bei 575 Euro starten. Das teuerste Modell wird 1.400 Euro kosten.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

People » Irina Shayk – Babybauch ja oder nein?
Schwanger oder nicht
People » Britischer Mode Oscar für Jaden Smith
Will Smith ist stolz
Style » Ganz easy zum perfekten After-Baby-Body
Schlank nach Baby
Designer » Christ by Guido Maria Kretschmer
Von mir für Dich
Spotlight » KiK wirbt mit dunkelhäutigem Model
Gegen rassistische Äußerungen
People » Marie Nasemann wirbt für Öko-Mode
sie will Leute postiv beeinflussen

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das rote Sofa
    Heute — Görlitz
  2. Secret Insights & Dark Desires
    Gestern — Karlsruhe
  3. Slime Shooting - verborgener Akt
    Gestern — SPEICHERSDORF
  4. Hannover vom 03.-05.02.2017
    15.01.2017 — Hannover
  5. Harley Quinn Shooting (Suche Model & Visa)
    15.01.2017 — Dormagen
  6. Make-up und Shooting
    14.01.2017 — Essen
  7. TFP Fotoshooting im Volksbad Nürnberg am 09.04.2017
    10.01.2017 — Nürnberg