Riza
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Clutch

10.09.2013 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Egal ob Gucci oder Dior, Burberry oder auch namhafte Designer wie Stella McCartney - alle haben eine ganz bestimmte Tasche im Angebot - die Clutch. Hierbei handelt es sich um eine Art von Tasche, die von ihrem Aussehen her sehr markant ist, stilvoll und auch von vielen Promis bevorzugt wird. Der Vorteil der Clutch ist, dass sie sehr viel Platz bietet und sehr handlich ist. Die Clutch bietet der Frau für alle Dinge Platz, die sie mitnehmen möchte, wie ihr Smartphone, die Kreditkarte, einen Handspiegel, Lippenstift und Make-up. Die Clutch ist aber nicht nur praktisch, sie ist das Accessoire fürs Outfit im Sommer schlechthin. Als nachteilig empfinden könnte man vielleicht, dass die Clutch über keine Henken bzw. keinen Tragegurt verfügt. Das heißt die Art von Tasche muss unter den Arm geklemmt werden. Viele Frauen haben aus diesem Grund Angst die Clutch zu verlieren. Aus diesem Grund sieht man die Frauen, die eine Clutch als Handtasche mitgenommen haben, sich diese auch verkrampft häufig unter den Arm klemmend bzw. verkrampft in der Hand halten. Es gibt von der Clutch auch noch Sonderformen, und zwar die, dass daran eine Schlaufe befestigt ist. Von der Form her ist die Clutch immer in einer länglichen, rechteckigen Form gehalten, insgesamt sehr schmal.

Materialien und Outfit-Kombinationen
Von den Möglichkeiten der Gestaltung steht die Clutch ihren großen Schwestern in Nichts nach. Es gibt sie aus Leder, aus Nerz, aus Lack und auch aus Bast, Satin oder Jersey. Auch von den Farben her ist der Clutch keine Grenze gesetzt. Sie wird in gedeckten Farben hergestellt (klassisch schwarz, braun oder beige und auch in verschiedenen Nuancen) und natürlich in den Farben der Saison (im Sommer auch schon mal in Knallfarben). Damit die Clutch auf jeden Fall zum Outfit passt, sollte darauf geachtet werden, dass der Farbe der Handtasche entsprechend auch die Schuhe in der gleichen bzw. einer ähnlichen Farbe erstrahlen. Es handelt sich hierbei, auch wenn einige Frauen das denken, nicht um eine "Macke", die sie haben bzw. verfolgen, sondern um einen Trend, den es schon sehr lange gibt. Viele Frauen setzen hierbei alles daran, um dem gerecht zu werden, dass sie recht lange auf der Suche sind nach dem perfekt passenden Gegenstück zu den Schuhen bzw. zu der Handtasche, die sie bereits haben. Dies gilt natürlich nicht nur für die Clutch, sondern allgemein für die Basics fürs perfekte Outfit.

Applikationen
Die Clutch gibt es in allen möglichen Varianten, mit und ohne Applikationen, mit Strass, mit Pailletten, aber auch mit Federn, Perlen und Schleifen aus dem gleichen Material wie die Handtasche selbst. Die Auswahl hier ist riesengroß, wobei man eine Clutch mit Pailletten oder Strass ideal zur Abendgarderobe tragen kann. Diese Handtasche gibt der Abendgarderobe sozusagen den letzten noch fehlenden Touch.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Neue Gesichter
    27.09.2016 — Nürensdorf
  2. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  3. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  4. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  5. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  6. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    18.09.2016 — Stuttgart