1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Die Latzhose ist zurück

22.10.2013 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Ein gut ausgefüllter Bauchbereich bei der Latzhose - das ist auf den ersten Blick erst einmal typisch Mann, wenn er einen sprichwörtlichen "Bierbauch" hat und in einem Beruf arbeitet, in dem es üblich ist eine Arbeitslatzhose zu tragen. Es geht aber auch anders, und zwar, dass in der Latzhose aus Jeansstoff eine Frau steckt, die gerade Nachwuchs erwartet. Was bei Frauen, die schwanger sind, schon seit vielen Jahren üblich ist, nämlich das Tragen von einer Latzhose, ist erst in den vergangenen Jahren auch bei den nicht schwangeren Frauen so langsam modern geworden. Der Latzhose schenkte man nämlich recht wenig Aufmerksamkeit, weil diese Hose eher als Arbeitshose eine Rolle spielte. Wegen der großen Seitentaschen und auch wegen der typischen Tasche am Latz diente die Latzhose früher ausschließlich als Arbeitshose.

Comeback kunterbunt
Erst in den 1970er Jahren kam die Latzhose auch in die Schränke von den Verbrauchern, die eigentlich nichts mit dem Blaumann-Image von Berufswegen zu tun haben. Getragen werden kann ein Latzhose vor allem von Frauen, die von der Figur her sehr schmal gebaut sind. Dann kann man nämlich sehr schön einen Gürtel auf der Latzhose tragen. Denn auch die Latzhosen, die im Freizeitbereich angeboten und getragen werden, verfügen über Gürtelschlaufen, in denen je nach Modell ein schmaler oder auch ein breiter Gürtel eingefädelt werden kann. Schwangere schnüren sich so natürlich nicht ein, wobei die Latzhosen für Schwangere auch etwas anders geschnitten sind. Sie verfügen in der Regel nicht über Gürtelschlaufen. Im Gegensatz zum Mann hat die Frau, wenn sie Latzhosen trägt, nicht den Touch anhängen, dass sie gerade Gartenarbeit machen würde. Während bei den Männern eher die unifarbenen Latzhosen dominieren, geht es bei den Frauen schon ein bisschen bunter und vor allem feminier zu. Die Schnitte der Latzhosen sind auch der Linie der Frauen angepasst. Zudem ist die kurze Latzhose im Sommer 2013 ein absoluter Trend gewesen, aber natürlich nicht einfarbig, sondern auch schon mal buntgescheckt.

Latzrock als Alternative
Außer der Latzhose feierte auch der Latzrock ein kleine Comeback. Ins Rollen gebracht hatte dieses Comeback im Übrigen Cameron Diaz, die schon seit vielen Jahren immer mal wieder in frechen Latzröcken aus Jeansstoff gesichtet wird. Im Sommer 2013 auf der Modewoche in Mailand war es aber dann soweit - auch viele Modefans erschienen im Latzrock. Einen Rückschritt in die 1970er Jahre ist dies aber noch lange nicht, denn die neuen Latzröcke gibt es natürlich auch femininen Schnitten und in den aktuellsten Farben.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Referenz Shooting Beauty bis klassischer s/w Akt
    Heute — Dortmund
  2. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    Heute — Stuttgart
  3. Studioshooting
    06.12.2016 — Berlin
  4. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    04.12.2016 — Stuttgart
  5. Das rote Sofa
    29.11.2016 — Görlitz
  6. Models Wanted
    28.11.2016 — SPEICHERSDORF
  7. Sensual-Kalender 2018-Shooting
    28.11.2016 — Näfels