Annette
  1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

High Heels

30.01.2013 - Kommentare: 1 - Autor: Stylished Team
Artikel weiterempfehlen

Es gibt sie in den verschiedensten Formen und Farben, viele Frauen lieben sie und viele Männer lieben es, wenn Frauen sie tragen: High Heels. Sie strecken die Beine, verändern die Körperhaltung und verleihen frau einen Hauch von Erotik.

Absatzhöhe ab 10 Zentimeter
Als High Heels, wörtlich „hohe Absätze“, bezeichnet man Schuhe mit einer Absatzhöhe von 10 bis 14 Zentimetern. Entscheidend ist der Absatz. Die Form der Schuhe reicht von sommerlichen Sandaletten über klassische Pumps bis zu Stiefeln.

Bessere Körperhaltung
Bei High Heels lässt die Erhöhung der Sprunggelenke nicht nur die Beine endlos erscheinen. Durch die Änderung in der Gewichtsverteilung verlagert sich auch der Körperschwerpunkt. Ein schlurfender Gang wie in flachen Schuhen ist dadurch gar nicht mehr möglich. Statt dessen streckt sich der Körper automatisch, betont die veränderte Körperhaltung Brust und Po und entlockt frau bei jedem Schritt ein verführerisches Wiegen in den Hüften.

High Heels verändern den Gang
Models können es. Ob auf dem Laufsteg oder privat, ob über Straßen, Treppen oder Kieswege: den Rücken gerade und den Körper gestreckt, ein leichter, verlockender Schwung in den Hüften, schreiten sie auf den hohen Absätzen graziös dahin und ziehen die Blicke auf sich. Ein Gang, der sich lernen lässt.

Qualität besonders wichtig
Schon beim Kauf der Schuhe sollte auf Qualität geachtet werden. Dabei ist es prinzipiell egal, ob man im Schuhgeschäft kauft, oder online. Online hat eher den Vorteil, dass man nicht vielleicht aufgrund der geringen Auswahl zu einem Modell greift, das man eigentlich gar nicht möchte. Und im Geschäft sind oft schon Größen ausverkauft. Die größere Auswahl gibt es online. Und man ist auch nicht unter Zeitdruck die Schuhe zu probieren, und kann in Ruhe zu Hause testen. Das Testen ist gerade bei High Heels wichtig. Denn während bei billigen Schuhen die Fußschmerzen oft schon vorprogrammiert sind, lassen sich mit hochwertigen High Heels unnötige Qualen vermeiden. Ein Tipp: Sitzt der Absatz genau dort unter der Ferse, wo Gewicht des Körpers senkrecht auftritt, verringert das nicht nur die Gefahr, dass er abbricht, es erleichtert auch das Gehen. Für zusätzlichen Tragekomfort sorgen Polster unter den Ballen.

Muskulatur
Vor dem Tragen der High Heels sollten Muskeln und Sehnen gedehnt werden, um sie für die ungewohnte Belastung durch die hohen Absätze fit zu machen. Eine einfache Übung besteht darin, sich hinzuknien, die Zehen flach auf den Untergrund zu pressen und den Po langsam bis auf die Fersen abzusenken. Eine weitere hilfreiche Vorbereitung ist es, einen Fuß auf einen flachen Hocker zu stellen und mit dem anderen Fuß abwechselnd auf und ab zu wippen. Sicher hat man am Anfang mit Muskelkater zu kämpfen oder auch mal mit Rückenschmerzen. Der Körper und vor allem die Muskulatur gewöhnen sich mit der Zeit an die andere Körperhaltung. Die Sehnen und dehnen sich entsprechend. So kann im Laufe der Jahre sogar soweit gehen, dass die Trägerin sich in flachen Schuhen unwohl fühlt.

Üben, üben, üben
Stecken die Füße in den Schuhen, kommt es auf Gleichgewicht und Körperspannung an. Da High Heels weniger Halt als flaches Schuhwerk bieten, ist es am Anfang ratsam, langsam zu gehen. Die Schritte bewusst setzen, zuerst den Absatz, und dann den Fuß abrollen. Zusätzliche Sicherheit verleiht das Üben auf unterschiedlichen Böden wie dickem Teppich, einem glatten Untergrund und über Treppenstufen. Dass selbst angehende TOP-Models ihre Probleme haben sieht man des öfteren bei GNTM. Hier helfen dann Catwalktrainer wie Jorge Gonzalez  oder sein Vorgänger Bruce Darnell.  Der Nachfolger ist noch nicht bekannt Wir warten schonWobei noch nicht raus ist wer der

High Heels sind elegant und können sich sehen lassen
Danach heißt es, Brust raus, den Rücken gerade, den Kopf erhoben und den Blick nach vorn. Ein Lächeln auf den Lippen, ein leichter Schwung in den Hüften und die High Heels werden ihre Wirkung nicht verfehlen.

Kommentare

Ruddy E. - 07.02.2013, 22:50

??

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Designer » Kalaschnikow macht in Mode
Dennoch ein Kracher?
People » Sylvie Meis und Hunkemöller - Ende der Zusammenarbeit
Ende der Zusammenarbeit
Designer » Lagerfeld auf Kuba zu Gast
Chanel-Show in der Karibik
Life » Haare glätten
So klappten Frisuren mit glatten Haaren
Designer » Jette Joop designt für Aldi
Aldi ist Kult
Life » Mode Schnäppchen aus dem Internet
24-Stunden Shopping

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    23.09.2016 — Stuttgart
  2. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  3. Neue Gesichter
    19.09.2016 — Nürensdorf
  4. Akt-Shooting in verlassenem Steinbruch
    18.09.2016 — Aarau
  5. Dessous, Lack-Lecker bis Thema SM
    18.09.2016 — Wohlen
  6. Bodypainting-Projekt
    18.09.2016 — Wohlen
  7. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    18.09.2016 — Stuttgart