1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Manteltrends für Winter 2014/15

07.10.2014 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Der Winter ist offenbar nicht mehr weit. Die Temperaturen sind schon recht stark abgekühlt, wobei viele ihre Winterjacken nicht mal weit weg in den Schrank geräumt haben. Allerdings sollte jede Frau im Moment prüfen, ob sie denn modisch mit diesen Jacken überhaupt noch auf dem aktuellen Stand ist. Neben Daunenjacken sind im kommenden Winter auch Wollmäntel angesagt. Bei den Männern kommen die Revers-Herrenmänteln mit Kettenverschluss wieder zurück, ein Klassiker aus einer noch nicht mal lange vergangenen Zeit. Charakteristisch für diese ist die hohe Taille und die zweireihigen Silberknöpfe. Das italienische Modehaus Fendi indes hat Mäntel aus einem Materialmix aus Wolle und Loden in seinem diesjährigen Sortiment für den Winter 2014/15. Andere Designer bevorzugen Grobstrickmäntel. Auch diese Mantel- und Jacken-Mode ist inspiriert von den vergangenen Jahrzehnten.

Sixties auf dem Vormarsch
Einige der Modedesigner haben aber auch die Sixties-Mäntel wieder aus der Kammer gehört und mit ihren neuen Zeichnungen aus den Schreibtischen neues Leben eingehaucht. Sehr gut kombinieren kann man diese Mäntel mit kniehohen Stiefeln mit Blockabsatz und Lederröcken und Rüschenblusen. Zu den Favoriten der Oberbekleidung gehören aber auch die Rollkragenpullover bei den Designern für den Winter 2014. Bei den Männern sind im Übrigen im Winter 2014/15 wieder die Bomberjacken zurück, allerdings weniger im Stil Rapper, eher im Stil Glitzer und Glamour.

Capes und Oversize

Ein Trend, der neu ist, den sollte man auf jeden Fall ernst nehmen. Und zwar die Capes. Angeboten werden diese von mehreren Labels in einer solchen Vielfalt angeboten, wie man hier gut sehen kann. Auch diese sind eine Trend aus den 1960er Jahren. Einige Labels präsentieren sogar Capes in Trenchcoat-Version. In diese können sich die doch leicht zum Frieren neigenden Frauen sehr gut einmummeln. Ein weiterer Trend, den es in diesem Winter auch wieder geben wird, ist der Oversize-Mantel. Es handelt sich hier meist um einen Kurzmantel. Dieser ist versehen vom Muster her mit großen Karos, schlicht gehalten in Schwarz/Weiß oder Grau/Weiß.

Eine Frage der Farbe

Aus den ganzen Kreationen geht eines hervor: Egal woher der Designer kommt, er erwartet wohl einen kalten und langen Winter. Das klingt weniger optimistisch. Doch gerade wenn die Designer so pessimistisch vorbauen kann es ja durchaus dass der Winter vielleicht doch nicht so hart wird, wie man auch schön im Video von Chanel sehen kann. Damit den Käufern nicht vorher schon die Laune verdorben wird, kann an dieser Stelle schon mal auf die tollen Farben verwiesen werden, die der Winter 2014 bei den Mäntel und Jacken mit sich bringt. Unter anderem werden hier nämlich Farben wie Rot und Pastell zu sehen sein. Doch auch Rosa, Grau und Schwarz stehen zur Auswahl, ebenso wie Grau und Orange. Bei den Capes gibt es sogar Leopardenmuster oder Glencheck-Karos. Die meisten Capes sind aber unifarben gehalten. Auf diese Weise kommt unter den extravaganten Capes das was man darunter trägt besser zur Geltung. Ansonsten heißt es nämlich auch bei den Capes, da diese vorne nicht geschlossen sind, versuchen geschickt zu kombinieren.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Referenz Shooting Beauty bis klassischer s/w Akt
    08.12.2016 — Dortmund
  2. Wunschmottoshooting TfP/DVD
    08.12.2016 — Stuttgart
  3. Studioshooting
    06.12.2016 — Berlin
  4. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    04.12.2016 — Stuttgart
  5. Das rote Sofa
    29.11.2016 — Görlitz
  6. Models Wanted
    28.11.2016 — SPEICHERSDORF
  7. Models für Luxus Uhrenmarke gesucht in Wien!
    25.11.2016 — Wien