1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Streetwear - lässig und ungezwungen

14.07.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Hören wir Streetwear, so definieren wir gern diesen Kleidungsstil mit Baggy-Pants, ausgelatschten Turnschuhen, lässigen T-Shirts und bunten Base Capes. Dennoch hat der Street Style wesentlich mehr zu bedeuten und gehört sogar mittlerweile zur Fashion Week dazu. Der farbenfrohe Look hat es somit von den Straßen New Yorks bis auf die Laufwege der Welt geschafft. Doch was macht Streetwear aus und was gilt als Musthave und darf auf keinen Fall im Kleiderschrank fehlen? Definition von Streetwear Was streng übersetzt Straßenbekleidung bedeutet, trifft eher den Kleidergeschmack der heutigen Jugend. Gern wird Streetwear auch als Lebenseinstellung gleichgesetzt und wird im deutschen Sprachraum mit verschiedenen Synonymen in Verbindung gebracht. Hierzu zählen unter anderem

  • Street Fashion
  • Urban Wear
  • Sportswear
  • Skatewear
  • Street Style

Alles, was bequem, lässig, luftig und locker sitzt, das kann in diese Kategorie eingebracht werden, obgleich eine genaue Definierung schwer fällt. In den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde die Straßenmode interessant. So wurden in die Hip Hop Szene verschiedene Modestile integriert, die sich mit den Jahren immer mehr etabliert haben. T-Shirts in Übergrößen, Sportbekleidung und Sneakers wurden salonfähig gemacht. Vor allem Marken wie Tommy Hilfinger, Adidas und Cross Colours wurden von Musikern und Rappern geschickt in Szene gesetzt. Andere prominente Musiker wie beispielsweise P. Diddy oder Kanye West gründeten sogar eigene Modelabels und setzten mit der Streetwear unvergleichliche Akzente.

Lässige Mode die ankommt

Bis heute hat sich die Streetwear gehalten. Immer wieder werden neue Kollektionen auf Fashion-Blogs veröffentlicht, welche den Zahn der Zeit treffen. Modische Bekleidung, die nicht zu zwanghaft ist und vor allem Jugendliche und junge Erwachsene anspricht, gilt auch in Zukunft als Kassenschlager. Es sind die außergewöhnlichen Farbkombinationen, aber auch die Lässigkeit, die mit dem Street Style erreicht wird. Diese Kleidungsstücke können sowohl in der Freizeit, als auch zu verschiedenen Anlässen getragen werden und heben sich von der Haute Couture ab. Im Grunde können viele Altersgruppen diesen Bekleidungsstil tragen, wobei die ältere Generation hiermit sicherlich weniger zufriedenstellend ist.

Streetwear for everyone

Jeder Typ kann Streetwear tragen, lassen sich hiermit doch unterschiedliche Lebensstile geschickt definieren. Ob Jacken, Hosen, Shirts, Sweater oder Sneaker – vieles lässt sich unendlich miteinander kombinieren. Nicht nur die Herren der Schöpfung, sondern auch Frauen nutzen die bequemen und gleichzeitig funktionalen Kleidungsstücke, um nach Lust und Laune der Streetwear zu frönen. Ganz gleich, ob Sport im Park gemacht oder ein Festival besucht wird – für Job, Urlaub und Freizeit werden verschiedene Bekleidungsstücke offeriert, die nicht nur trendy, sondern auch funktionell sind. Somit lassen sich unifarbene Shirts gut mit Hosen und Röcken kombinieren, sodass ein stilvoller Auftritt im Büro gesichert ist. Für die Party am Wochenende sind T-Shirts, Pants und Jacken ideal. Demnach ist für jeden Anlass ein Teil aus der Streetwear für jedermann denkbar, der ein Zeichen setzen möchte. Mit dieser Kleidung kann ganz klar und deutlich ein Statement gesetzt werden – das haben auch schon Designer herausgefunden und verschiedene Elemente des Street Styles für Kollektionen übernommen.

Verruchtes Image

Die Streetwear findet sich somit nicht nur in zwielichtigen Läden in Seitenstraßen der Großstädte an, sondern hat es in die Einkaufsmeilen und sogar auf die Laufstege, die die Welt bedeuten, geschafft. Immer neue Zusammenstellungen treffen den großflächigen Geschmack und bleiben somit in Erinnerung. Es ist jedoch ganz klar der ungezwungene und bequeme Style, der die junge Generation anspricht. Ohne Zweifel werden wir auch in Zukunft noch viele Überraschungen und Neuigkeiten von der Streetwear zu sehen bekommen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Studioshooting
    06.12.2016 — Berlin
  2. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    04.12.2016 — Stuttgart
  3. Das rote Sofa
    29.11.2016 — Görlitz
  4. Models Wanted
    28.11.2016 — SPEICHERSDORF
  5. Sensual-Kalender 2018-Shooting
    28.11.2016 — Näfels
  6. Sensual-Kalender 2018-Shooting
    28.11.2016 — Näfels
  7. Models für Luxus Uhrenmarke gesucht in Wien!
    25.11.2016 — Wien