1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Armani kritisiert Prada

23.10.2013 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Wenn man Mode macht, dann muss man auch Kritik einstecken. Dass allerdings ein Modedesigner offen Kritik an einem anderen Label übt, das ist neu auch nicht ganz neu. Schon einmal übte Giorgio Armani (79) Kritik am Modehaus Prada und tut es aktuell wieder. Ins Visier geraten sind nun die konzeptuellen pseudokünstlerischen Modenschauen von Miuccia Prada (64). Als Armani sich in ähnlicher Angelegenheit das letzte Mal zu Wort meldete, warf er den italienischen Modedesignern vor zwar in Paris, aber nicht in Mailand ihre Kollektionen zu zeigen. Das Argument der andere Designer, dass es zu anstrengend sei zwei Modeschauen in einer Woche auszurichten, wies Armani damals schroff zurück. Armani wörtlich gegenüber der "New York Times" in dieser Sache: "Das ist ein Fehler, den viele Designer machen - Prada vor allen anderen".

Nachfolger für Armani?
Armani selbst steht, wenn es den Gerüchten in den Medien nachgeht zurzeit am Scheideweg. Wegen seines Alters und der Hepatitis-Erkrankung spekuliert man nämlich über einen Nachfolger für Armani. Darauf befragt gab er klar zu verstehen: "... und wenn ich jemanden von meinem Personal wähle, dann wird es mehr Armani als Armani. Also, was soll ich machen?". Nach dem ehemaligen Saint-Laurent-Designer Stefano Pilati befragt als potenziellen Nachfolger, kam die Aussage: "Pilati hat bereits Armani gemacht. Also lautet die Lösung erst einmal so lange hier zu bleiben, wie es geht und eine Gruppe von Leuten zusammenzustellen, denen ich vertraue, und eine Person an meiner Seite zu haben". Also wird Armani vermutlich noch einige Zeit weitermachen und daher wird man sicherlich noch so manch herbe Kritik vom "großen Meister" hören.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Strickmode - voll im Trend
Strickkleider sind gefragt wie nie
Style » Kontaktlinsen oder Brille
die beste Wahl für jedes Outfit
Style » Tagesmakeup - was ist nötig, was lässt man weg
Styling für den Job
Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Sensual-Shooting für Magazin 27.11.17
    Gestern — Näfels
  2. Magazin-Shooting am Samstag dem 25.11.17
    13.11.2017 — Näfels
  3. Girlfriend Shooting !
    13.11.2017 — Stuttgart
  4. Das Mega Wunschmottoshooting !
    13.11.2017 — Stuttgart
  5. Workshop
    03.11.2017 — Hünxe
  6. Sedcard shooting für Schauspieler, Komparsen und Kleindarsteller
    02.11.2017 — Remagen
  7. Skyline Shooting Frankfurt New York Style
    01.11.2017 — Frankfurt am Main