1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Gwen Stefani DWP

24.01.2014 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

DWP heißt die neue Modelinie von Sängern Gwen Stefani (44) und bildet das dritte Standbein wenn es um den Bereich Mode geht, nach L.A.M.B. und Harajuku Lovers. Die Abkürzung DWP steht für "Design With Purpose", was man mit "zweckmäßiges Design" grob übersetzen kann. Die Kollektion umfasst 18 Teile und wurde von Gwen Stefani in Zusammenarbeit mit Jeans-Guru Michael Glasser entworfen. Was auffällt bei dieser Kollektion ist nun, dass ausgerechnet Jeans in der Kollektion nicht enthalten sind, stattdessen Haremshosen mit den Bezeichnungen "Gwen", "Leah" und "Drew". Michael Glasser verriet gegenüber WWD, warum das so ist: "Eigentlich war eine nachhaltige Premium-Jeanslinie geplant, aber der Markt ist voll von Jeans. Also habe ich Gwen angerufen und gesagt, dass es nicht der richtige Zeitpunkt für noch mehr Jeans ist“.

Unter den 18 Teilen der Kollektion befinden sich außer Haremshosen auch Tops, Westen und T-Shirts - alle im Camouflage- oder Schlangenprint gehalten vom Print her. Ebenfalls dabei sind unifarbene Stücke in Orange und schwarz-weiß gemusterte Ethno-Teile. Gwen Stefani äußerte sich zu ihrer Kollektion selbst auch schon: "Ich liebe Tank Tops, Shirts, die vorne lang und hinten kurz sind, und gekrempelte Ärmel. Daneben haben wir einen Jumpsuit sowie ein Kleid entworfen".

Preislich gesehen hat sich DWP eingeordnet bei Preisen von 80 US-Dollar bis 130 US-Dollar. Hergestellt werden die guten Stücke in Los Angeles.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Junge flippige Mode 2018
Was kommt Neues?
Style » Strickmode - voll im Trend
Strickkleider sind gefragt wie nie
Style » Kontaktlinsen oder Brille
die beste Wahl für jedes Outfit
Style » Tagesmakeup - was ist nötig, was lässt man weg
Styling für den Job
Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. shooting im playboy-stil
    12.12.2017 — St. Gallen
  2. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.12.2017 — Stuttgart
  3. Models für Luxusmarken gesucht in Wien!
    07.12.2017 — Wien
  4. Magazin-Shooting am Samstag dem 18.12.17
    07.12.2017 — Näfels
  5. Workshop Ibiza
    21.11.2017 — Hünxe
  6. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    21.11.2017 — Stuttgart
  7. Girlfriend Shooting !
    13.11.2017 — Stuttgart