1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

H&M verpflichtet französische Modedesignerin

25.11.2013 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Schwedischer Chic, das bedeutet in der Mode vor allem Einfachheit bei den Stoffen und auch Schlichtheit im Design. Genau das ist auch das Markenzeichen der schwedischen Modekette H&M. Man ist hier immer ein bisschen auf Minimalismus bedacht was die Farben und die Formen angeht. Eine Französin nun für eine Kollektion zu engagieren wiederspricht sich allerdings mit dem Credo von H&M offenbar nicht. Gerade nun wurde bekannt, dass Modedesignerin Isabel Marant eine Kollektion für H&M entworfen hat, die bereits seit 13. November online zu kaufen ist. Vielen, denen der Name Isabel Marant nichts sagt, von ihrem eigenen Schuhlabel "Twin" hat vielleicht schon einmal jemand etwas gehört. Diese Marke wurde von der Designerin schon 1989 aus der Wiege gehoben.

Feminine Schnitte
Die Designerin ist bekannt für ihre femininen, sinnlichen und selbstbewussten Schnitte, die auch von den Frauen eben getragen werden, die bei H&M Mode kaufen. Dies war vielleicht auch der Grund, warum das schwedische Modehaus die Designerin für sich gewinnen wollte. Zu ihrer Kollektion für H&M wurde die Designerin natürlich auch gefragt. Denn für die Verbraucher ist es immer wieder ein Rätsel, was einige Designer, die eigentlich Luxus kreieren zu einer Modekette wie H&M treibt. - Ist es Geld, mehr Bekanntheit oder der Wunsch auch massentaugliche Ware herzustellen. Isabel Marant dazu im Interview: "Es war für mich nicht selbstverständlich meine Seele als Designerin zu verkaufen." Letztlich hat sich die französische Designerin doch für die Kooperation entschieden, so dass nun junge Frauen die Chance haben ihre exklusiven Kreationen kaufen zu können.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.10.2017 — Stuttgart
  2. Models für Akt Fotografie.
    08.10.2017 — Hannover
  3. .... akt fotografie, kurzzeitig wird ein pay-akt-shooting bei ff-m angeboten! gruss michael & team
    05.10.2017 — berlin-charlottenburg
  4. Girlfriend Shooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  5. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  6. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  7. Models in Hamburg und Berlin gesucht
    29.08.2017 — Hamburg