1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

John Galliano ist wieder da!

05.06.2014 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Drei Jahre ist es jetzt her, dass Designer John Galliano vom Modehaus Dior vor die Tür gesetzt wurde. Grund dafür war ein antisemitischer Ausraster des Designers. Wohlgemerkt war der Designer damals angetrunken, als es zu diesen Äußerungen in einer Bar in Paris kam. Ein Gericht verdonnerte Galliano darüber hinaus zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro auf Bewährung. Bei Dior war John Galliano 15 Jahr lang beschäftigt. Doch mit diesem Image kam das Label nicht mehr klar offenbar.

Schadenersatz-Klage über 18 Mio

Im Gegenzug verklagte Galliano das Haus Dior nach seiner Entlassung auf 18,7 Millionen Euro Schadenersatz. Die erste Runde ging im Februar 2013 an den Designer. Doch das Ganze hat einen herben Beigeschmack. Die Öffentlichkeit und vor allem Frankreichs Präsident Francois Hollande reagierten verärgert darauf. Hollande entzog dem Modemacher schon 2012 per Dekret den Titel Ritter der französischen Ehrenlegion, welcher diesem 2009 verliehen wurde.

Galliano in Russland

Doch für den Modedesigner folgte nach der Entlassung bei Dior ein Karriertief. Erst jetzt hat der Designer offenbar einen neuen festen Arbeitgeber gefunden, und zwar die russische Kosmetikmarke "L'Etoile". Dort wurde Galliano als Kreativdirektor verpflichtet. Wie die Zeitschrift "Gala" berichtet, stünden nun die Kommunikation und das Image der Marke in Gallianos Verantwortung und auch Make-Up- und Accessoire-Produkte solle er entwerfen.

Mode und Kosmetik

Dieser erste große Deal nach mehreren kurzen Jobs freut sich der Designer offenkundig bald für die Kosmetik-Marke tätig werden zu dürfen und sagte gegenüber "Gala": "Es ist eine spannende Möglichkeit und Herausforderung für mich" und weiter "Ich bin mir sicher, dass unsere Zusammenarbeit für russische Frauen zu neuen Ereignissen in der Beauty-Welt führt. Ich glaube, dass die Ergebnisse atemberaubend und sehr schön werden."

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Junge flippige Mode 2018
Was kommt Neues?
Style » Strickmode - voll im Trend
Strickkleider sind gefragt wie nie
Style » Kontaktlinsen oder Brille
die beste Wahl für jedes Outfit
Style » Tagesmakeup - was ist nötig, was lässt man weg
Styling für den Job
Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. shooting im playboy-stil
    Gestern — St. Gallen
  2. Das Mega Wunschmottoshooting !
    Gestern — Stuttgart
  3. Models für Luxusmarken gesucht in Wien!
    07.12.2017 — Wien
  4. Magazin-Shooting am Samstag dem 18.12.17
    07.12.2017 — Näfels
  5. Workshop Ibiza
    21.11.2017 — Hünxe
  6. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    21.11.2017 — Stuttgart
  7. Girlfriend Shooting !
    13.11.2017 — Stuttgart