1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

MBFW Berlin Tag 2 - Bread and Butter

Alles super auf der Bread and Butter ...

08.07.2011 - Kommentare: 0 - Autor: Sarah
Artikel weiterempfehlen

Sooo, da ja heute schon Tag 3 der MBFW 2011 ansteht, hier noch fix der Bericht von Tag 2 gestern. Auch da war ich offsite unterwegs, heute gehts dann aber mal ins weiße Schauen-Zelt.

Gestern besuchte ich die phantastische Modemesse Bread and Butter, die jedes Mal mein Highlight ist. Auf der BBB geht es zu wie in einem Mode-Sommercamp;

die Stimmung ist toll, es gibt jede Menge zu sehen, und Macher Karl Heinz Müller weiß ganz genau, wie man das Fachpublikum glücklich macht.

Neben all der neuen Mode auf dem riesigen Areal im alten Flughafen Tempelhof gibt es im Sommer auch einen phantastischen Outdoor-Bereich, der letztes Jahr im Ibiza-Stl gehalten war (Ferien-Feeling pur!), und dieses Jahr an eine futuristische Mondlandschaft erinnerte.

Die Riesenbühne, wo auch abends große Konzerte zur BB stattfinden, wirkte wie ein Riesenraumschiff mit all den blinkenden Lichtern;

Installationen versprühten Raumfahrt-Charme, und am kleinen Pool ließ es sich in Sonnenliegen zum DJ-Sound relaxen. Apropos Pool, Tommy Hilfiger ließ im Glaspool Models planschen und feiern, die Jungs und Mädels gaben hier alles. Ein Superjob!

Auch Diesel Island gefiel mit Kokosnussdrinks, Palmen, Sand und vielen schönen Menschen. Ihr solltet euch wirklich mal um einen Job als Standmodel auf der Bread and Butter bewerben - die Modemesse ist ein echtes Erlebnis!
Erschöpft von den vielen Eindrücken der BBB ging es dann abends noch zu Wood Wood.

Die zeigten auf einem alten Industriehof im Berliner Wedding, ich war aber eher enttäuscht. Letzten Sommer hatte Wood Wood mit Ellesse zusammen nämlich die Latte mit einer Wahnsinns-Poolparty derart hochgelegt, dass da eigentlich nicht mehr viel kommen konnte.

Die sehr experimentelle Mode und das schräge Styling der Models waren zwar avantgardistisch, erinnerten mich aber eher an eine Modeschulen-Präsentation.

Auch das Publikum war jung und eher schräg, viele Jungblogger freuten sich über die Chance zur Sebstdarstellung und knipsten sich fleißig gegenseitig.

Da es nicht mal Freigetränke gab (hehe), wie sonst wirklich überall auf der Fashion Week, verließen wir das Geschehen nach der Schau schnell wieder.

Heute geht es dann mit den Schauen von Kilian Kerner und Frida Weyer im weißen Zelt weiter, später sind noch einige Empfänge, etwa vom Label Liebig und der Petra. Stay tuned!

Fotos: Sarah

Moi at Bread and Butter

Der Model-Pool bei der BBB

BBB outdoor mit Bühne - Ferienfeeling!

BBB indoor

 

Wood Wood

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Strickmode - voll im Trend
Strickkleider sind gefragt wie nie
Style » Kontaktlinsen oder Brille
die beste Wahl für jedes Outfit
Style » Tagesmakeup - was ist nötig, was lässt man weg
Styling für den Job
Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Sensual-Shooting für Magazin 27.11.17
    17.11.2017 — Näfels
  2. Magazin-Shooting am Samstag dem 25.11.17
    13.11.2017 — Näfels
  3. Girlfriend Shooting !
    13.11.2017 — Stuttgart
  4. Das Mega Wunschmottoshooting !
    13.11.2017 — Stuttgart
  5. Workshop
    03.11.2017 — Hünxe
  6. Sedcard shooting für Schauspieler, Komparsen und Kleindarsteller
    02.11.2017 — Remagen
  7. Skyline Shooting Frankfurt New York Style
    01.11.2017 — Frankfurt am Main