1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Schuhdesigner Jimmy Choo kooperiert mit den Schweden

Erstmals präsentiert H&M in 200 ausgesuchten Stores weltweit Schuhe und Taschen des britischen Schuhdesigners Jimmy Choo.

17.06.2009 - Kommentare: 0 - Autor: Michael
Artikel weiterempfehlen

Erstmals präsentiert H&M in 200 ausgesuchten Stores weltweit Schuhe und Taschen des britischen Schuhdesignerlabels Jimmy Choo. Ab dem 14. November sind die beliebten Accessoires erhältlich. Neben einer Kollektion für Damen wird es zusätzlich eine für die Herren geben.

Der schwedische Textilgigant arbeitet das erste Mal mit einem reinen Accessoire-Designer zusammen. Bisherige Gastdesigner waren Matthew Williamson, Comme des Garçons, Roberto Cavalli, Stella McCartney, Viktor & Rolf oder Karl Lagerfeld.

H&M-Chefdesignerin Margareta van den Bosch sagt über das Label: "Wir verehren Jimmy Choo's Schuhe und Taschen. Sie sind glamourös, sexy und werten ein einfaches Outfit auf. Die Zusammenarbeit ist besonders aufregend, da es unsere allererste Schuhdesigner-Kollektion ist. Es macht uns Freude, unseren Kunden Top Designer Accessoires von exzellenter Qualität anbieten zu können."
.

Seit über 10 Jahren ist Jimmy Choo international bekannt als Luxusaccessoire-Label für Modeikonen, Prominente und stilbewusste Frauen in der ganzen Welt. Zu seinen Stammkundinnen zählen sich Kylie Minogue, Victoria Beckham, Jennifer Lopez, Halle Berry oder Hilary Swank.

Ist Euch aufgefallen, dass der 14. November ein Samstag ist? H&M öffnet sonst seine Pforten bei Designer-Kooperationen stets donnerstags. Das bedeutet, alle Berufstätigen bekommen die Gelegenheit, ebenfalls rechtzeitig ein paar Teile zu ergattern.

Wie findet Ihr den Zusammenschluss? Seid Ihr auch dabei?


[Foto:
Magnus Magnusson für H&M]

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Sensual-Shooting für Magazin
    17.10.2017 — Näfels
  2. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.10.2017 — Stuttgart
  3. Models für Akt Fotografie.
    08.10.2017 — Hannover
  4. Girlfriend Shooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  5. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  6. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  7. Models in Hamburg und Berlin gesucht
    29.08.2017 — Hamburg