1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Kuyichi legt offen, wo die Mode produziert wird

19.02.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Derzeit ein Reizthema ist, wo Modelabels ihre Mode produzieren lassen. Vor einigen Wochen wurde von drei norwegischen Modebloggern berichtet, die in Kambodscha auf die harte Realität der Herstellung von Mode für den Westen stießen. Daraus haben die Blogger einen Dokumentarfilm mit englischen Untertiteln gemacht, der seitdem diesen Ashton Kutscher auf Facebook geteilt hat, um die Welt geht. Inzwischen sehen sich offenbar viele Labels in Erklärungsnot. Das Biolabel Kuyichi hat nun offengelegt, wo seine Mode produziert wird und will damit zeigen, dass es auch anders geht, nämlich nachhaltig.

Produktionsstätten auch in China und Indien

Das Label wurde nämlich als Non-Profit-Organisation Solidaridad in Lateinamerika gegründet und nutzt für die Herstellung der Jeansmode konsequent Bio-Baumwolle. Auf der neuen Website von Kuyichi.com findet man unter der Kategorie "Sustainability" im Bereich "Where it's made"  eine interaktive Weltkarte. Auf dieser sind die unterschiedlichen Produktionsstätten von Kuyichi finden. Dabei zeigen kleine Symbole an, wo Kuyichi Baumwolle anbaut, sie spinnen, die Produkte nähen, färben und verarbeiten lässt. Wenn man auf die Symbole klickt, erfährt man mehr zu der jeweiligen Produktionsstätte. Neben Italien, Polen und der Türkei gibt es auch Produktionsstätten in China und Indien. Diese Offenbarung durch Kuyichi tut gut, denn viele, auch renommierte Modeunternehmen sind in die Kritik geraten, auch weil sie ihre Zulieferer nicht genau kennen und daher auch nicht wissen unter welchen menschenunwürdigen Umständen die Arbeiter dort manchmal arbeiten. Es ist zu hoffen, dass es noch weitere Labels Kuyichi gleich tun werden.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Strickmode - voll im Trend
Strickkleider sind gefragt wie nie
Style » Kontaktlinsen oder Brille
die beste Wahl für jedes Outfit
Style » Tagesmakeup - was ist nötig, was lässt man weg
Styling für den Job
Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Sensual-Shooting für Magazin 27.11.17
    Gestern — Näfels
  2. Magazin-Shooting am Samstag dem 25.11.17
    13.11.2017 — Näfels
  3. Girlfriend Shooting !
    13.11.2017 — Stuttgart
  4. Das Mega Wunschmottoshooting !
    13.11.2017 — Stuttgart
  5. Workshop
    03.11.2017 — Hünxe
  6. Sedcard shooting für Schauspieler, Komparsen und Kleindarsteller
    02.11.2017 — Remagen
  7. Skyline Shooting Frankfurt New York Style
    01.11.2017 — Frankfurt am Main