1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Elton John disst Dolce & Gabbana

01.04.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Beide - Dolce & Gabbana - haben sich zwar schon selbst längst zu ihrer Homosexualität bekannt, doch schießen nun mit scharfen Tönen gegen Leihmutterschaften. Damit haben die beiden eine Weltanschauung angegriffen, denen zum Beispiel Elton John zwei süße kleine Kinder zu verdanken hat. Nun hat eben Elton John im Internet zum Boykott der Modedesigner Dolce und Gabbana aufgerufen, weil die seine Kinder als "künstlich" bezeichnet hatten. Dank dem Hashtag "#BoycottDolceGabbana" kann die Internetgemeinde auf Instagram nun mitstreiten. Aus dem Zank zwischen Promis wurde nun ein Zickenkrieg, zu dem schon zig Kommentare abgegeben wurden. Elton John erklärte dabei dort eindeutig, dass er nie wieder Kleidung von D&G tragen werde. Nach den Worten von Elton vertreten die beiden Italiener ein "altertümliches Denken, genau wie eure Mode". Dabei waren Dolce und Gabbana selbst einmal ein Paar.

Shitstorm via Twitter und Instagram

Doch statt es gut sein zu lassen, meckerten Dolce & Gabbana via Twitter zurück und bezeichnen Elton John als "Fachisten". Speziell diese Bezeichnung stammt von Domenico Dolce. Anlass war dabei ein Interview, das Dolce und Gabbana dem italienischen Politmagazin "Panorama" gaben. Dem Aufruf von Elton John hat sich inzwischen schon ein weiterer Promi angeschlossen: Sängerin Courtney Love Cobain, die twitterte "alle Dolce & Gabbana-Sachen rausschmeißen und verbrennen". Spot bekamen D&G auch von Ex-Tennisstar Martina Navratilova, welche seit kurzem mit einer Frau verheiratet ist. Sie war ganz spotthaft und meinte: "Hoffentlich tut diese Lächerlichkeit ihrem Bankkonto weh." Doch der Anti-Shitstorm ließ auch nicht lange auf sich warten. Mit dem Hashtag "#BoycottEltonJohn". Hier meldet sich auch eine katholische Wochenzeitung zu Wort.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)