1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Berliner Fashion Week gestartet

20.01.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Die kommenden vier Tage steht seit 19. Januar wieder einmal Berlin im Mittelpunkt der Mode. Designer aus der ganzen Welt zeigen die kommenden Tage, was im Herbst und Winter 2015/16 angesagt sein wird. Auf der Berlin Fashion Week wird es dieser Tag insgesamt 12 Messen geben, auf denen 100 Schauen stattfinden werden. Erwartet werden dieser Tage in Berlin zudem auch Promis wie Model Bar Refaeli und die Schauspielerinnen Katie Holmes und Liz Hurley. Und auch das deutsche Model Eva Padberg hat sich schon sehen lassen. Sie saß bei der Eröffnungsshow von Charlotte Ronson in der ersten Reihe.

Neu: Berliner Mode Salon

Während die Modemesse Bread & Butter abgesagt ist bzw. stark reduziert als "Guerilla Tradeshow" stattfindet, gibt es in diesem Jahr auf der Berliner Fashion Week eine neue Präsentationsplattform, den Berliner Mode Salon. Hier zeigen 18 Designer in einer Gruppenausstellung am 20. Januar ihre aktuellen Looks. Diese Plattform auch dazu beitragen, dass die Rolle von Berlin als deutsche Modemetropole wieder gestärkt wird nachdem viele doch wieder Düsseldorf als Reunion-Modestadt ansehen.

Tag 1

Den Anfang dürfte in diesem Jahr die britische Designerin Charlotte Ronson, die Schwesetr von Sänger Mark Ronson, machen. Ihre Models trugen dabei alles andere als das, was im Herbst normalerweise üblich ist, sondern Gänseblümchen-Prints, luftige Oberteile und bequeme Sandalen. Komisch, doch Charlotte Ronson wurde gestattet auf dieser Fashion Week ihre Kollektion für den Sommer vorzustellen.

Zu den weiteren Highlights von Tag 1 auf der Fashion Week in Berlin gehörte auch die Präsentation des Berliner Labels Ivanman. Mit schwarzen Tönen und klaren Schnitten begeisterte außerdem Sopopular, ebenfalls ein Berliner Label, das tragbare Männermode präsentierte.

Tag 2

Am zweiten Tag der Fashion Week in Berlin präsentierte unter anderem die österreichische Designerin Lena Hoschek ihre feminin-elegante Mode und auch der Shootingstar der Berliner Mode-Szene, Bobby Kolade, dürfte erstmalig seine Entwürfe vorzeigen. Ein weiteres Debüt war auch der Auftritt auf dem Laufsteg von Anna Ermakova (14), der Tochter von Boris Becker und Model Angela Ermakova für das Label Riani.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.10.2017 — Stuttgart
  2. Models für Akt Fotografie.
    08.10.2017 — Hannover
  3. .... akt fotografie, kurzzeitig wird ein pay-akt-shooting bei ff-m angeboten! gruss michael & team
    05.10.2017 — berlin-charlottenburg
  4. Girlfriend Shooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  5. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  6. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  7. Models in Hamburg und Berlin gesucht
    29.08.2017 — Hamburg