1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Ex-GNTM-Gewinnerin Alisar Ailabouni: Vertrag mit Peyman und oben ohne-Fotos

Alisar Ailabouni: Alles neu

16.06.2011 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Artikel weiterempfehlen

Gerade wurde das neue GNTM 2011, Jana Beller, gekürt, da macht die letzte Germany's next topmodel-Gewinnerin (endlich) wieder Schlagzeilen; 

Alisar Ailabouni hat nun einen Vertrag mit Peyman Amin, ebenfalls Ex-GNTM-Juror und Modelagent.

Seine Agentur PARS führt Alisar nun im Portfolio, und zwar modelmäßiger, als man sie in GNTM-Zeiten sah. Hier fällt auf, wie dünn die Syrerin wirklich ist.

Peyman meint, Alisar habe großes Potential als "echtes" Topmodel (auf den Fotos sieht man Alisar allerdings auch nur einmal lachen - viele machten sich ja über ihre großen Zähne lustig, sie wurde als "Pferdegebiss" verspottet).

Wie dem auch sei, Alisars neue Bilder von PARs sind gut, und Peyman und Alisar wollten beide weg vom GNTM-Image.

Alisar klagte sich aus den alten Germany's next topmodel-Verträgen mit der Agentur ONEeins. So übrigens auch EX-GNTM-Girl Viktoria Lantratova und Hana Nitsche, die ihre damaligen GNTM-Verträge, teilweise mit anderen Agenturen, nicht mehr haben wollten.

Alisar soll es nicht gepasst haben, eher für Werbeveranstaltungen als Modenschauen gebucht worden zu sein, sie wollte "richtig" durchstarten.

Nun, den Ruhm hat sie jedenfalls erst durch GNTM bekommen, was man damit anfängt muss dann wohl jedes Model selbst wissen.

Heidi Klum ist jedenfalls nicht begeistert, vor allem, da Alisar auch oben ohne-Fotos machte. Sie sagt in der Bild über Alisars neuen Manager und andere Ex-GNTM-Girls: "Er arbeitet auch mit Micaela Schäfer, die er, wie ich gehört habe, oben ohne als DJ arbeiten lässt. Alisar ist bildhübsch, ich finde das unendlich schade".

Auch Alisar hat sich oben ohne fotografieren lassen. Was hat sie davon? Diese Aufmerksamkeit ist negativ für eine Anfängerin, die als Fashion-Model durchstarten möchte. So was ist eher eine billige Aktion. Ich habe selbst auch schon Nacktfotos gemacht, aber nicht unbedingt den blanken Busen hingehalten und schon gar nicht am Beginn meiner Karriere!"

Zu Busenstar Gina-Lisa Lohfink meint Heidi: "Ich bin nicht hochnäsig und sage: Nur was wir machen, ist cool. Aber dieser Look ist nicht der, der im Model-Business gefragt ist: Diese superweiß gefärbten Haare, übermäßige Veränderungen am Körper, dünn gezupfte Augenbrauen.

Wir versuchen immer, die Mädels zu Models zu machen - durch Umstyling und andere Klamotten. Aber das hat zum Beispiel bei Gina-Lisa nicht geholfen". Ganz offensichtlich, Gina Lisa sieht heute eher etwas nach Pornostar aus ...
Nun ja, mal sehen, ob Alisar jetzt mit Peymans Agentur richtig durchstartet - er sagt, sie sei in Paris schon ausgebucht.

Fotos via PARS

Alisar neue Bilder

Alisars neue Fotos

Alisar sexy

 

 

 

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das Mega Wunschmottoshooting !
    19.09.2017 — Stuttgart
  2. Model für Magazin-Shooting gesucht
    14.09.2017 — Näfels
  3. Regenshooting am 8.10.
    12.09.2017 — Wuppertal
  4. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  5. Shooting im alten Herrschaftshaus bis Teilakt
    04.09.2017 — Sarstedt
  6. Girlfriend Shooting !
    04.09.2017 — Stuttgart
  7. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    04.09.2017 — Stuttgart