1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

GNTM 2014

26.02.2014 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Die Challenges, die die Topmodel-Kandidatinnen von "Germany´s next Topmodel 2014" zu absolvieren haben, sind schon atemberaubend. Zum Shooting in der letzten Folge hingen die Kandidatinnen an einem Seit mit bunter Perücke an Luftballons vor einer atemberaubenden Kulisse, einer Achterbahn. Der Fotograf, der die Mädchen in Szene setzte war dieses Mal Starfotograf Brian Bowen Smith. Hier schien sich die Spreu vom Weizen zu trennen, nämlich zu zeigen, welche der Kandidatinnen auch in hohen Gefilden Haltung beweisen können. Einige machten eine gute, andere eine weniger gute Figur. Und Kandidatin Aminata sah man an, dass es ihr dort oben nicht gut ging, sie musste sich in luftiger Höhe übergeben.

Ebenfalls nicht so gut ging es daraufhin offenbar Kandidatin Ivana, die beim anschließenden Laufstegtraining am Pool nicht mitmachen konnte. Allerdings war es für die hübsche junge Bad Homburgerin nicht so schlimm, da sie bereits nach dem Shooting am Seil und den Ballons einen gesaften Platz für die nächste Runde erhalten hatte von Jurorin Heidi Klum. Das bedeutete letztlich, dass Ivana auch nicht zum Entscheidungslauf musste, wie weitere vier Kandidatinnen, die nach dem Shooting automatisch weitergekommen waren. Sie dürften sich am Strand entspannen.

Die anderen mussten sich in rockige Kleidung der US-Designerin Corey Parks werfen und vor der kompletten Jury bestehend aus Thomas Hayo, Heidi Klum und Wolfgang Joop zum entscheidenden Walk antreten. So 100 Prozent lief es dort für einige Kandidatinnen nicht. Einige Kandidatinnen waren doch etwas wackelig auf den Beinen und verzogen keine Mine, was bemängelt wurde. Dabei heißt es für die Models auf dem Laufsteg dass sie immer lächeln müssen, auch wenn es ihnen schlecht geht oder eine Panne auf dem Laufsteg passiert. Bewiesen hatte das in dieser Folge vor allem eben Aminata, die trotz Übelkeit und Erbrechens in luftiger Höhe ein hervorragendes Foto bekam. Kein Foto bekam dieses Mal Laura. Sie musste heimfliegen.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.10.2017 — Stuttgart
  2. Models für Akt Fotografie.
    08.10.2017 — Hannover
  3. Girlfriend Shooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  4. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  5. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  6. Models in Hamburg und Berlin gesucht
    29.08.2017 — Hamburg
  7. Skyline Shooting Frankfurt New York Style
    22.08.2017 — Frankfurt am Main