1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Irina Shayk: Ärger wegen Nackt-Fotos

Sonst immer sexy, aber nicht nackt; Irina Shayk hat  Ärger wegen Nackt-Fotos

 

25.11.2010 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Stichwörter:
Artikel weiterempfehlen

Das russische Dessous-Model und Freundin von Star-Kicker Cristiano Ronaldo hat nun Ärger mit der spanischen GQ; es geht um Nacktfotos der Schönen.

Doch die Schlagzeile: “Want to see Animal Irina Shayk nude?”, also “wollt ihr das Tier Irina Shayk nackt sehen?” war dann doch zu viel des Guten. Nun wehrt Irina Shayk sich über ihre Agentur.

Die sagt: “Für Miss Shayk wurde von Elite Model Management ein Vertrag geschlossen, der besagt, dass sie Mitspracherecht beim Interview, dem Cover und den Fotos hat.

Miss Shayk war nicht nackt und hat diese Fotos nicht genehmigt. Sie hat die Bilder nie gesehen, die in der GQ Spain und auf dem Cover verwendet wurden.

Außerdem war die Schlagzeile "Want to see Animal Irina Shayk nude?", um mehr Hefte zu verkaufen, nicht wahr und diffamierend für Miss Shayks Person und ihr Image, außerdem ein Mangel an Professionalität und schlecht für ihre Model-Karriere.

Das ist inakzeptal für so ein etabliertes Heft wie die GQ!”. Chefredakteur Javier Fernández sagt jedoch, Irina habe ohne Probleme nackt posiert und alles sei vorher geprüft worden. Wie dem auch sei; ein Glück hat Irina eine gute Agentur, die sich für sie einsetzt.

Auch um Nackt-Fotos von Topmodel Lara Stone hatte es schon Ärger mit dem Playboy gegeben. Lara fürchtete einen Image-Schaden, obwohl sie sich schon oft oben ohne zeigte - aber eben nicht im Playboy. Das wollte sie dann doch nicht.

Wir sehen; eine seriöse, gute Agentur ist das A und O für Models, nicht nur, wenn es mal Ärger im Job gibt.

Fotos via fmd

Irina Shayk sexy

Irina Shayk sexy 2

Irina Shayk sexy 3

 

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.10.2017 — Stuttgart
  2. Models für Akt Fotografie.
    08.10.2017 — Hannover
  3. Girlfriend Shooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  4. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    25.09.2017 — Stuttgart
  5. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  6. Models in Hamburg und Berlin gesucht
    29.08.2017 — Hamburg
  7. Skyline Shooting Frankfurt New York Style
    22.08.2017 — Frankfurt am Main