1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Models ohne Magerwahn

01.07.2015 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Artikel weiterempfehlen

Im Jahr 2007 machte die Französin Isabelle Caro von sich reden. Damals zeigte sich das Magersucht-Model mit 31 Kilo Körpergewicht im Rahmen einer Fotokampagne. Am 17. November 2010 starb sie, an der Folge ihrer Magersucht. Rund vier Jahre später entbrannte in Frankreich eine Diskussion, die letztlich von einigen Monaten dazu führte, dass Magermodels auf Laufstegen verboten wurden. Das heißt die Damen müssen einen bestimmten BMI haben, damit sie zum Beispiel auch bei der bald stattfindenden Fashion Week Paris auf den Laufsteg dürfen. Ein ähnliches Verbot gibt es auch in Australien und Israel. Die Strafen für die Veranstalter und Labels sind sehr hoch: Eine Geldstrafe und sogar auch eine mögliche Haftstrafe von bis zu 6 Monaten. Doch in Frankreich zieht man eine ernüchternde 100-Tage-Bilanz.

Nur wenig Einsicht - mit Ausnahmen

Denn so richtig in den Köpfen der Verantwortliche angekommen zu sein scheint das noch immer nicht: Denn die auch in anderen Ländern teilt man unter den Experten der Modebranche die Auffassung, dass das Gesetz in der Haute Couture nicht umsetzbar sei. Viele halten nichts von der Regelung und meinen, man müsse die verschiedenen Märkte unterscheiden. In der Schweiz indes gibt man sich konservativer. Denn hier sind auch Models mit Maßen auf dem Laufstege willkommen, die Größe 38 oder gar 40 tragen. Die Schweiz als eines der Nachbarländer von Frankreich, gilt als eher kommerzieller Markt. Hier ist es wichtiger, dass die Mädchen, die über den Laufsteg gehen, wandelbar sind und eine natürliche, sympathische Ausstrahlung haben. - Ein Mädchen von nebenan eben. Während dabei die Models auch nur Kleidergröße 34 haben dürfen, wenn sie in L.A. modeln, darf es in Miami doch ein bisschen mehr sein. Gefragt sind hier Models mit mehr Hüfte und Décolleté.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe
People » Anthony Hopkins modelt für Brioni
Hollywoodlegende aufd em Laufsteg
Style » Wintermode - es darf kalt werden
Samt ud Daunenjacken halten warm
Style » Bread & Butter – ein Erfolg
Aber es bleibt schwierig
Designer » Künftig keine Magermodels mehr …
Frankreichs Modekonzerne veröffentlichen Regeln

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Das Mega Wunschmottoshooting !
    19.09.2017 — Stuttgart
  2. Model für Magazin-Shooting gesucht
    14.09.2017 — Näfels
  3. Regenshooting am 8.10.
    12.09.2017 — Wuppertal
  4. Visa für Mermaid-Shooting gesucht
    05.09.2017 — Dormagen
  5. Shooting im alten Herrschaftshaus bis Teilakt
    04.09.2017 — Sarstedt
  6. Girlfriend Shooting !
    04.09.2017 — Stuttgart
  7. Shooting auf Gran Canaria
    01.09.2017 — Gran Canaria, Maspalomas