1. Übersicht
  2. Style
  3. Cover
  4. Designer
  5. Spotlight
  6. People
  7. Life

Strickmode - voll im Trend

15.11.2017 - Kommentare: 0 - Autor: Stylished Team
Artikel weiterempfehlen

Außer dass Selberstricken will voll im Trend liegen konventionell hergestellte Strickklamotten – angefangen von der Strickjacke über Pullover und dem Pullunder bis zu Stulpen und zu Strickkleidern. Voll im Trend liegen auch Strickmützen mit Pommel oder auch ohne.

Der Norwegerpullover

Ein echter Wintertrend ist schon seit langer Zeit der Norwegerpullover mit seinen bunten Strickmustern, die teils richtig kindisch bzw. verspielt wirken. Diese Strickmode aus dem hohen Norden Europas avancierte schon in den 1970er Jahren zum Kultkleidungsstück im Winter in der Alternativen Szene. Daher wurden die Träger des Norwegers anfänglich auch etwas belächelt. Doch inzwischen wird der Norwegerpullover praktisch hoch verehrt und hat auch seine schärfsten Kritiker aufgrund seiner Funktionalität und der Originalität bezüglich seiner Motive überzeugt. Der Norwegerpullover ist nämlich ein Allwetter-Allrounder. In der kalten Jahreszeit friert man darin selbst dann nicht, wenn man nur eine Weste darüber trägt. Verwendet wird für die Herstellung der Norwegerpullover sogenanntes Kammgarn. Dieses stammt von Schafen, wird aber auch aus Pflanzenfasern gewonnen. Und an Mustern gibt es beim Norwegerpullover eine sehr große Auswahl. Dabei sind die Modelle aus Island und die von den Faröer Inseln von der Gestaltung her anders als die in Skandinavien. Die meisten Ausführungen verfügen über Abschluss-Rippenkanten, über einen Stehkragen, über Rautenmuster, über Eiskristalle, Rentiermotive oder Eiskristalle. Von den Farben her sind Rot, Blau, Grün, Grau, aber auch Schwarz, Weiß und Braun klassisch.

Strickjacke

Der beste Freund für kühle Sommer- und Herbstabende und Wintertage ist aber die Strickjacke. Es gibt sie in verschiedenen Farben und aus verschiedenen Materialien. Es gibt kurze Strickjacken, die über einen Bund am Ende verfügen und aus meist feinem Stoff sind. Mit weiten Oberteilen sollte man diese Strickjacken nicht kombinieren, kann aber ohne Probleme ein T-Shirt darunter ziehen. Kurze Strickjacken lassen sich problemlos auch zu Röcken oder zu Jeans tragen. Im Winter 2017/18 angesagt sind auch Oversized Strickjacken. Eine gute Auswahl an Strickjacken findet man bei Rabe. Sie gibt es in Unifarben, in Grobstrick oder mit Aztekenmuster. Diese Strickjacken passen hervorragend zu Maxiröcke und zu Boyfriend Jeans. Zu knielangen Röcken sind diese Strickjacken eher weniger zu empfehlen. Aber schlichte Röhrenjeans passen indes sehr gut dazu, wobei dieser Look im Winter auch sehr warm hält.

Strickkleider

Kuschelig warm sind auch Strickkleider. Auch dieser Wintertrend ist nicht neu. Ein Strickkleid ist im Kleiderschrank der Frauen, die angesagte Mode tragen möchten im Winter 2017/18 ein Must Have. Getragen werden kann das Strickkleid entweder zur Leggins, aber auch zur warmen Strumpfhose. Strickkleider gibt es in allen möglichen Farben und auch mit Mustern oder eben unifarben. Strickkleider gibt es lang- und kurzärmelig und aus den unterschiedlichsten Materialien, wie Wolle, Feinstrick, Baumwolle, Kaschmir, mit oder ohne Rollkragen, mit Rundhalsausschnitt, mit und ohne Knöpfe, auch mit Norwegermuster. Wichtig ist beim Strickkleid die richtige Pflege. Die Strickkleider dürfen in der Regel nicht in den Trockner und müssen liegend auf dem Wäscheständer getrocknet werden. Strickkleider haben den Nachteil, dass sie in der Regel schmal geschnitten sind. Das heißt molligere Frauen haben da ein Problem. Denn außer dem schweren Stoff macht diesen auch der Schnitt schwer zu schaffen wenn es um die Schaffung einer schmalen Linie geht.

Fazit

Strickmode ist – auch wenn man sie schon fast für tot erklärt hatte – voll im Trend.

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Artikel kommentieren

Dein Kommentar

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion zu nutzen. Jetzt hier registrieren!

Weitere Artikel

Style » Junge flippige Mode 2018
Was kommt Neues?
Style » Strickmode - voll im Trend
Strickkleider sind gefragt wie nie
Style » Kontaktlinsen oder Brille
die beste Wahl für jedes Outfit
Style » Tagesmakeup - was ist nötig, was lässt man weg
Styling für den Job
Style » Dirndl 2017 – das geht bzw geht nicht
NoGos für die Wiesn 2017
Style » Modetrends im Winter 2017/2018
mehr Farbe

Top Models bei Stylished (Zum Contest)

Weiblich

Männlich

Jobangebote für Models (Zur Jobbörse)

  1. Magazin-Shooting am Samstag dem 18.12.17
    Gestern — Näfels
  2. Hotelshooting in Essen
    14.12.2017 — Essen
  3. shooting im playboy-stil
    12.12.2017 — St. Gallen
  4. Das Mega Wunschmottoshooting !
    12.12.2017 — Stuttgart
  5. Models für Luxusmarken gesucht in Wien!
    07.12.2017 — Wien
  6. Workshop Ibiza
    21.11.2017 — Hünxe
  7. Großes TfP-Wunschmottoshooting !
    21.11.2017 — Stuttgart